Straßenengel! Elektro-Smart mit Flügeln

1 von 17
Das Showcar smart forjeremy feiert Weltpremiere auf der LA Auto Show 2012. Im nächsten Jahr soll der Flügel-Smart in einer limitierten Sonderedition auf den Markt kommen.
2 von 17
Völlig abgehoben: Dieser Smart hat Flügel! Auf der LA Auto Show 2012 zeigt sich das Elektroauto im Design von Modedesigner Jeremy Scott.
3 von 17
Der amerikanische Pop-Art-Künstler Jeremy Scott hat einen Smart fortwo electric drive mit rot-weißen Engelsflügeln dekoriert.
4 von 17
Sie leuchten wie zündende Raketen und bilden so avantgardistische Rückleuchten.
5 von 17
Flügel sind ein markantes Designelement von Jeremy Scott. Ob Sweatshirts, Sonnenbrillen oder Turnschuhe - sie tauchen immer wieder in seinen Kollektionen auf.
6 von 17
Ein Traum in Weiß: Instrumententafel, Sitze und Türverkleidungen sind mit weißem Nappaleder bezogen.
7 von 17
Einen Kontrast zum matten Weiß bilden die glänzenden Chromoberflächen.
8 von 17
Das weiße und mit zwei Chromspeichen versehene Lenkrad ist oben offen.
9 von 17
Die Schwingen sind aus transparentem Fiberglas gefertigt und mit Elementen in der Form von Raketen dekoriert, die rot aufleuchten und so als Rück- und Bremsleuchten dienen.

Auf der LA Auto Show 2012 präsentiert Mercedes einen Smart mit Flügeln. Der Modedesigner Jeremy Scott hat dem Elektroauto sein typisches Markenzeichen - eben Flügel - verpasst. 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare