Mit Kakao und Brombeermarmelade

+
Carsten Müller

Nach Kuchen duftet es in der Weihnachtsbäckerei von Kultur-Redakteur Carsten Müller: Bei ihm kommt Schokokuchen auf den Teller.

Das sind die Zutaten:

  • 125 g weiche Butter
  • 125 g Zucker
  • 40 g Puderzucker gesiebt
  • 2 Eier leicht verquirlt
  • 1 TL Vanillearoma
  • 80 g Brombeermarmalade
  • 145 g Mehl
  • 2,5 TL Backpulver
  • 60 g Kakaopulver
  • 1 TL Natron
  • 250 ml Milch

Und so geht‘s:

Backofen auf 180 Grad vorheizen, quadratische Form (20x20 cm) fetten und mit Backpapier auslegen. Butter, Zucker und Puderzucker cremig rühren, nach und nach die Eier dazugeben. Vanillearoma und Marmelade untermischen. Mehl, Backpulver, Kakaopulver und Natron durchsieben und mit der Milch unter die Buttercreme ziehen, 45 Min. backen.

Schokomasse für den Guss: 50 g dunkle, feingehackte Schokolade, 25 g Butter, 3 TL Sahne und 30 g Puderzucker schmelzen und auf den warmen Kuchen streichen.

Kommentare