Selbstjustiz!

CoD Warzone: Cheater werden in eine Falle gelockt mit Fake Cheat-Programm

Soldaten Waffen Hubschrauber Explosionen
+
CoD Warzone: Cheater werden in eine Falle gelockt mit Fake Cheat-Programm.

Eine Vielzahl von Hackern und Cheatern tummeln sich in CoD Warzone. Activision bekommt dies kaum in den Griff. Ein Fan verübt nun Selbstjustiz.

Santa Monica, Kalifornien – Hacker und Cheater sind eine Plage für viele Spiele. Besonders von kompetitiven Titeln werden diese angezogen, wie Motten vom Licht. Oftmals haben das Entwicklerteam und Publisher Schwierigkeiten, die Cheater zu bannen. Auch bei CoD Warzone* tummeln sich einige Hacker herum. Activision* ist zum Teil machtlos gegen die Vielzahl an Cheatern. Einem Fan reicht es und der nimmt die Sache selbst in die Hand. Mit einem Fake Cheat-Programm wird Selbstjustiz verübt.

Wenn Activision nichts gegen Cheater in CoD Warzone macht, muss man halt selbst handeln. Das dachte sich auch ein Modder aus Italien. Das viele Cheaten und Hacken wurde der Person zu viel, also wurde ein ausgeklügelter Plan geschmiedet. Dabei wurde ein Cheat-Programm angeboten, welches anders ist als erwartet. Die Cheater wurden in eine Falle gelockt. Es ist ein Fake Cheat-Programm, dass keine Hilfe beim Besiegen der Gegner ist, sondern einfach nur eine Sirene abspielt und das sehr laut. Das Programm lässt sich auch nicht einfach abstellen. Der PC muss entweder neu gestartet oder der Prozess im Task-Manager muss geschlossen werden.

Was genau den Cheatern von CoD Warzone beim Fake Cheat-Programm* passiert, können Sie auf ingame.de* nachlesen. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare