Kokosmakronen à la Mama-Dürbaum

+
Angelika Dürbaum

Bis in den Abend mit Nachhrichten aus aller Welt beschäftigt, geht es bei Angelika Dürbaum auch beim Gebäck (ein bisschen) karibisch zu. Die Offenbach-Post-Redakteurin gibt ein langjähriges Familien-Rezept preis: Kokos-Makronen.

Für die Makronen braucht man:

  • 4 Eiweiß
  • 200 g Zucker
  • 1 Msp. gemahlenen Zimt
  • 2 Tropfen Bittermandel (Backöl)
  • 200 g Kokosraspeln

Viel gibt es nicht zu tun:

  1. Alles vermischen.
  2. Mit einem Teelöffel kleine Teighaufen auf ein Backpapier/Backbleck setzen.
  3. Im vorgeheizten Backofen bei 130 Grad etwa 20 bis 25 Minuten backen.
  4. Wenn sie leicht angebräunt sind, sind sie fertig.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare