Bürgel feiert Fastnacht

Burgilla wie es singt und lacht - auch ohne Zug

1 von 8
Elke Kromm, Gatte Frank und Elke Albert lassen sich’s Feiern nicht nehmen.
2 von 8
Optimistisch bleibt Wirtin Ursel Rauber: „Wir machen das Beste draus!“
3 von 8
Gerüstet gegen den Regen sind diese beiden Fastnachter.
4 von 8
Die Gruppe Teenager Spätlese zieht durch die Straßen. Die Gruppe trägt zum zehnjährigen Bestehen ein Potpourri der vergangenen Jahre.
5 von 8
Die Fahrschule Trenkler dreht trotz Umzugsabsage ein paar Runden durch Burgilla.
6 von 8
Prinzessin, König und ein Admiral bleiben lieber auf dem Balkon.
7 von 8
Minnie-Maus Doro und Schotte Marvin kommen gerade aus Düsseldorf. Auch dort ist der große Umzug wegen des Wetters abgesagt worden.
8 von 8
Tags zuvor bringen Prinzessin Annika I. und Prinz Niklas I. mit Mohr Keanu und Hofdame Selin die Kinderstation des Sana-Klinikums zum Toben.

Offenbach - Die Bürgeler ließen sich von Sturm „Ruzica“ nicht die närrische Laune verderben. Sie feierten auch ohne ihren Umzug.

Keine Gutzjer-Schauer, stattdessen unermüdliche Regengüsse. Die Bürgeler nehmen die Absage ihrer närrischen Parade jedoch mit Humor. Und feiern dort, wo weder Schminke verläuft, noch Kostüme durchweichen: im Trockenen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare