Besondere Überraschung für das Prinzenpaar

Gemeinschaftsveranstaltung von Harmonie und KJG Zellhausen

+
Die ZFN-Ballettformation Sunrise erntete viel Applaus für ihre mitreißende Tanzshow.

Zellhausen - Ein rauschendes Fastnachtsfest erlebten die närrischen Besucher der Gemeinschaftsveranstaltung „Harmonie-Sitzung meets KFG-Kappenabend“ im voll besetzten Bürgerhaus in Zellhausen.

Mit einem fetzigen Tanz zu AC/DC und Status Quo rockten die ZFN-Girls gleich zu Beginn die Halle. Sitzungspräsident Nicolas Reuter und seine charmante Co-Moderatorin Laura Brand führten durch das vierstündige Programm und hielten das Narrenschiff souverän auf Kurs.

Musikalisches Glanzlicht: Die Harmonie-Eigengewächse Andreas und Jakob Herr.

Bestens eingestimmt begrüßte das Publikum das ZFN-Prinzenpaar Lisa und Hupsi I. Nachdem sich die Tollitäten in ihrer Prinzenloge niedergelassen hatten, begeisterten die Tanzmariechen Zoe Thylking und Anne Gerfelder mit einem akrobatischen Solo-Gardetanz. In ihrem Rückblick auf das zurückliegende Jahr glossierten die drei Protokolleusen Birgit Wolf-Entschewitsch, Christiane Dörrhöfer und Kerstin Herr mit spitzer Feder die Geschehnisse im Ort und im Land. Zu Klängen von Michael Jackson und Alice Cooper hangelte sich die ZFN-Ballettformation Sunrise durch ein überdimensionales Spinnennetz. Ein musikalisches Glanzlicht boten danach die beiden Harmonie-Gewächse Andreas und Jakob Herr.

Eine besondere Überraschung hatten die KJG-Mädels für ihre Freundin und Mittänzerin Prinzessin Lisa vorbereitet. Frei nach DJ Ötzi besangen die jungen Damen „Vierzehn Krönchen“. Nach der Pause kam Prinz Hupsi an die Reihe, mit einer besonderen musikalischen Darbietung überrascht zu werden. So erzählten Jakob und Andreas Herr gemeinsam mit Nicolas Reuter in drei hinreißend vorgetragenen Liedern die Geschichte der „Prinzenfindung“. Mit eindeutigen Worten wies Laura Brand die Männerwelt darauf hin, dass sie noch zu haben sei. Die nächste Gesangsnummer kam von den Sängern des Chors Reine Männersache.

Fotogalerie: Zellhäuser Fastnachtsnarren (ZFN)

Im Bundeswehr-Outfit tanzte sich die ZFN-Formation United in die Herzen des Zuschauer. Einer langjährigen Tradition folgend wurde anschließend die Ernennung der KJG-Oberkappe zelebriert. Dieser Titel gebührt herausragenden Persönlichkeiten aus dem Umfeld der KJG und wurde in diesem Jahr Frank Winter zuteil. Der Geehrte bedankte sich in seiner Ansprache bei den KJG-lern für ihr Engagement und lobte eine Runde Freibier für das nächste Zeltlager in Aub aus. Zum Abschluss des kurzweiligen Programms präsentierte das ZFN-Männerballett eine Tanzshow in Startrooper-Outfits. Bevor Sitzungspräsident Nicolas Reuter zur KJG-Kappenparty überleitete, bedankte er sich bei den zahlreichen Akteuren auf und hinter der Bühne.

bo

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare