Schnäppchenjäger bedienen sich

Assassin‘s Creed Valhalla: Ubisoft- Fiasko – Spiel für nur 10 Euro im Sale

Assassin‘s Creed Valhalla Ubisoft Store
+
Assassin‘s Creed Valhalla: Ubisoft mit Fiasko – Spiel für nur 10 Euro im Sale

Assassin‘s Creed Valhalla feierte vor wenigen Tagen seinen Release. Ein Fehler von Ubisoft sorgte dafür, dass das Spiel für nur 10 Euro im Sale war.

Montreal, Kanada – Ab nach England. Viele Assassin‘s Creed Fans dürften sich gerade auf den britischen Inseln ordentlich austoben, denn das Action-Adventure ist seit dem 10. November 2020 auf fast allen Plattformen releast worden. Nur Käufer der PS5* hierzulande müssen sich noch bis zum 19. November gedulden. Ob es den Fans jedoch auch aufgefallen ist, dass Assassin‘s Creed Valhalla* ungewollt für 10 Euro im Sale war? Hierzulande wohl eher nicht, trotzdem ist der Ubisoft-Patzer kurios und so auch noch nie passiert. (Alle Assassin‘s Creed News)

Auch andere Fans nutzen den Fehler Ubisofts zu ihrem Vorteil aus. Doch bevor Sie versuchen, hektisch den Store nach dem Sale abzusuchen: Mittlerweile hat Ubisoft den Fehler behoben. Zudem konnten nur Fans aus Norwegen und Schweden auf dieses nette Angebot von Ubisoft zugreifen. Denn es stellte sich heraus, dass Ubisoft Probleme mit deren Währung hatte. So verfehlte der Entwickler den tatsächlichen Preis, um ein Zehnfaches. Es hätte 1099 NOK, statt 109,99 NOK kosten müssen.

Bei Ingame.de* kann man nachlesen, dass Assassin‘s Creed Valhalla für 10 Euro im Sale war*. Ein Ubisoft-Patzer machte dies möglich. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare