Ba-da bum, ba dum-bum

Battlefield 6: Offizielle Ankündigung kommt im Frühling

Battlefield 6 (EA Games) Leak: Erste Infos von Insider zum neuen Shooter
+
Battlefield 6: Setting durch Leak bekannt - Erste Infos von Insider

Battlefield wird nach dreijähriger Pause von EA im Frühling angekündigt werden. Der Shooter soll eine Rückkehr zu alten Stärken darstellen.

Hamburg, Deutschland – Das nächste Kapitel von Battlefield ist bestätigt und schon auf bestem Wege zu unseren heimischen PCs und Konsolen. Seit 2018 mussten Fans auf Battlefield 6 warten, was in Videospielzeit keine Ewigkeit ist, aber mittlerweile den längsten Zeitraum zwischen zwei Spielen der langlebigen Shooter-Reihe markiert. Nachdem der Vorgänger Battlefield 5 bei vielen eher durchfiel und einen großen Teil seiner Playerbase verloren hat, wird das nächste Spiel sein Debüt auf der PS5* und Xbox Series X* feiern und eine Rückkehr zu alten Stärken zeigen (Mehr Battlefield News*).

Ganz ähnlich wie der Genre-Kollege Call of Duty* wechselt Battlefield gerne mal zwischen den zeitlichen Schauplätzen seiner Spiele. Während die Reihe mit Battlefield 1942 im 2. Weltkrieg begann und nach einigen anderen historischen Kriegen dort auch wieder endete, haben andere Vertreter wie Bad Company und Battlefield 3 und 4 sich ganz dem modernen Setting verschrieben. Auch dahin soll wohl Battlefield 6 zurückkehren. In einem Finanz-Telefonat bestätigte Andrew Wilson sowohl das Spiel als auch eine Rückkehr zur militärischen Kriegsführung. Genaueres zum Setting wird nicht gesagt, aber es wird stark vermutet, dass Battlefield 6 in der Moderne spielt.

Bei ingame.de* erfahren Sie genauer, welche Informationen Andrew Wilson zu Battlefield 6 geteilt hat* und was man von dem Ego-Shooter erwarten darf. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare