Chips-Panne sorgt für Aufsehen

Call of Duty 2020: Name und Releasedatum enthüllt

Noch ist kaum etwas zum neuen Call of Duty 2020 bekannt. Doch jetzt leakte eine Chipstüten-Promo den offiziellen Namen sowie ein Releasedatum.

Call of Duty Black Ops Cold War Doritos Leak

Santa Monica, USA – Zum Ende dieses Jahres wurden bereits zusammen mit den Next-Gen Konsolen viele große Spiel-Releases angekündigt. Nun soll eine Promo-Aktion des Chips-Herstellers Doritos Informationen zu einem neuen Call of Duty* gezeigt haben. Das neue Game der Entwickler TreyarchRaven Software und n-Space soll noch dieses Jahr erscheinen. Auch die Orte, an denen das neue Spiel stattfindet, sollten für Furore sorgen, denn diese könnten eine mögliche Handlung bereits verraten haben.

Anhand der Promo-Chipsverpackungen konnte man jedoch erkennen, dass das mysteriöse Call of Duty 2020 wohl auf den Namen Black Ops Cold War hören wird. Somit würde dieser Titel viele Gerüchte zu einem „Kalten Krieg“-Setting in Regionen wie Russland, Deutschland, Vietnam und Nicaragua untermauern. Auch Details zum Release-Datum zeigt die Chipstüte. Ein genaues Startdatum von Call of Duty 2020* können Sie auf ingame.de* nachlesen. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Rubriklistenbild: © Activison/Twitter: @TheGamingRevo3

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare