Hideo Kojima in Topform

Death Stranding Director‘s Cut: Entwickler sagt, es ist gar kein Director‘s Cut

Sam mit seinem Bridge Baby
+
Death Stranding: Kojima will den Driector‘s Cut nicht Director‘s Cut nennen

Entwicklerlegende Hideo Kojima hat Bedenken bei der Namensgebung des Death Stranding Director‘s Cut. Er sagt, es ist nämlich gar kein Director‘s Cut.

Hamburg – So lieben Fans ihren Kojima. Der Metal Gear-Schöpfer kündigte erst vor kurzem den Death Stranding Director‘s Cut an. Eine verbesserte Version des PS4-Krachers Death Stranding für die neue PS5*. Spieler und Spielerinnen erwartet neue Inhalte und Zwischensequenzen für den Titel. Soweit so gut, Hideo Kojima wäre aber nicht Hideo Kojima, wenn er dem ganzen nicht noch einen merkwürdigen Twist verpassen würde: Die japanische Entwicklerlegende weigert sich jetzt den Death Stranding Director‘s Cut auch Director‘s Cut zu nennen.

ingame.de* berichtet über die ganze Story hinter Kojimas Bedenken zum Death Stranding Director‘s Cut*. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare