Brumm Brumm

Gran Turismo 7: Sony verschiebt Release – Fans geschockt

Gran Turismo 7 Cockpit aus der Ego-Perspektive während eines Autorennen.
+
Gran Turismo 7: Sony verschiebt Release – Fans geschockt

Bei einem Interview mit Jim Ryan, dem CEO von Sony, wurde die Verschiebung des Release von Gran Turismo 7 angesprochen, die möglicherweise Fans schocken wird.

Tokio, Japan – Fans der Gran Turismo-Reihe müssen jetzt stark sein. Das schon im Sommer 2020 angekündigte Gran Turismo 7 wird wohl doch nicht 2021 erscheinen. Vorhergehende Gerüchte rankten sich noch um ein Release in diesem Jahr. Die Hoffnungen der Fans, heuer noch die Rennstrecken von Gran Turismo 7 auf der PS5* abzufahren, wurde nun jedoch zunichtegemacht. Der CEO von Sony*, Jim Ryan, und seine PR-Vertreter bestätigten dies in einem Interview. Allerdings verrieten sie dabei auch den neuen Release für Gran Turismo 7 (Mehr Gran Turismo News*).

Die geplanten PS5-Veröffentlichungen von Sony für das Jahr 2021 machen einen guten Eindruck. Mit dabei sind Ratchet und Clank Rift Apart, Horizon Forbidden West und Gran Turismo 7. Mindestens eines dieser Spiele scheint nun jedoch den geplanten Release nicht einhalten zu können: Gran Turismo 7. In einem Interview mit GQ, bei dem sich Jim Ryan, der CEO von Sony, zusammen mit seinen PR-Leuten Fragen zu kommenden Spielen stellten, wurde auch über Gran Turismo 7 gesprochen. Dabei machte ein PR-Vertreter eine schockierende Aussage zum Release des kommenden Teils der Gran Turismo-Reihe.

Auf ingame.de* erfahren Sie Näheres zum Release von Gran Turismo 7*. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare