Good games, too little pay

GTA 6: Fan stellt Rockstar Games ein falsches Arbeitszeugnis aus

GTA 6 könnte womöglich in Rio de Janeiro spielen
+
GTA 6: Fan stellt Rockstar Games ein falsches Arbeitszeugnis aus

Rockstar Games ist ein ziemlich geheimnistuerisches Entwicklerstudio. Ein Fan hat sich überlegt, wie die Arbeit an GTA 6 wohl ist und ein falsches Arbeitszeugnis erstellt.

New York, USA – Kaum ein Mensch, der nicht direkt bei Rockstar Games* arbeitet, hat eine Ahnung, was bei dem Videospielriesen hinter verschlossenen Türen passiert. Das Entwicklerstudio ist in den vergangenen Jahrzehnten zunehmend für seine extreme Geheimhaltung bekannt geworden, was den Hype um neue Spiele von ihm nur umso mehr schürt. Auch um GTA 6* ranken sich schon Mythen und Gerüchte, aber ein Fan meint zu wissen, was in den heiligen Hallen von Rockstar geschaffen wird. Also hat er Rockstar kurzerhand ein Zeugnis als Arbeitgeber ausgestellt.

Den kompletten Artikel zum Fan von GTA 6, der Rockstar Games ein irrwitziges Arbeitszeugnis ausstellt* können Sie auf ingame.de* nachlesen. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare