Wie lang soll das noch gehen?

GTA 6: Leaks könnten Fans mehr Verzweiflung als Hoffnung bringen

GTA 6 könnte womöglich in Rio de Janeiro spielen
+
GTA 6: Leaks könnten Fans mehr Verzweiflung als Hoffnung bringen

Es gibt bereits seit mehreren Jahren die heißesten Gerüchte zu GTA 6. Seitdem erreichen Fans fast wöchentlich neue Leaks – doch nervt das nicht auf Dauer?

New York – Anfang Juli 2021 wurde darüber berichtet, dass anscheinend Vice City als Neuinszenierung in GTA 6* zurückkehren soll. Nur wenige Zeit später stellten sich die Gerüchte als falsch heraus. So etwas passiert häufig in der Videospielindustrie, da jeder selbsternannte Experte oder Insider immer wieder versucht mitzureden. Doch auf Dauer könnten die Leaks*, die Hoffnung bei der Community aufkommen lassen, nur noch nervig und problematisch werden. Es scheint so, als würden Fans dauernd nach neuen Informationen und Leaks suchen, obwohl sie ganz genau wissen, dass es diese nicht gibt.

Warum die vielen Leaks und Gerüchte von GTA 6 das Spiel zerstören* könnten*, verrät ingame.de*. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare