Flucht aus dem Camp!

Horrorcamp: Rapper Sido muss ins Krankenhaus – schwere Verletzung live gefilmt

knossi horrorcamp horror haus sido manny marc unsympathischtv baden-baden
+
Horrorcamp: Rapper Sido muss ins Krankenhaus – Verletzung live gefilmt

Im Horrorcamp zog sich Sido eine Verletzung zu. Daran waren wohl seine Streamer-Kollegen Schuld. Der Rapper muss nun ins Krankenhaus und flieht aus dem Camp.

Freudenstadt, Baden-Württemberg – Bereits am ersten Tag ereigneten sich im Horrorcamp* einige merkwürdige Ereignisse. Im Horrorhaus der vier Camper, Knossi*, Sido, Manny Marc und UnsympathischTV wurde neben viel Schreck-Momenten auch jede Menge gefeiert. Doch während die Streamer für gute Stimmung sorgten verletzte sich plötzlich der Berliner Rapper Sido und musste anschließend ins Krankenhaus.

Das Horrorcamp ist das größte Twitch*-Event im Jahr 2020 in Deutschland. Bereits der erste Tag wurde von einigen spannenden Ereignissen geprägt. Unter anderem brachen Knossi und Sido den Deutschen Twitch-Rekord für die meisten Live-Viewer und auch TV-Moderator Klaas Heufer-Umlauf besuchte die Streamer* im Horrorcamp.

Auf ingame.de* kann man nachlesen, wie Sido sich verletzte und warum der Rapper während des Horrorcamps* nun ins Krankenhaus muss. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare