Karriere zu Ende

League of Legends: Twitch-Streamer zerstört seine Twitch-Karriere durch Permaban

League of Legends Ranked Gold Emblem
+
League of Legends: Twitch-Streamer zerstört sich seine Karriere durch Permaban

Ein aufstrebender Twitch-Streamer hat sich seine Karriere verbaut, nachdem er in seinem Lieblingsspiel League of Legends permanent gebannt wurde.

Kalifornien - League of Legends* ist eines der erfolgreichsten Online-Spiele unserer Zeit. Das MOBA aus dem Hause Riot Games* hat eine lange Historie hinter sich. Vom Pixelbrei aus den Anfangsjahren, zu einem der erfolgreichsten E-Sport-Spiele aller Zeiten. Ein Problem verfolgt LoL jedoch bereits seit seiner Geburtsstunde und das ist die Toxicity im Spiel. Ein trauriges Highlight dieses Teils der Community bildet ein Twitch*-Streamer mit seinen Permaban.
Weshalb der Twitch-Streamer gebannt wurde erfahren Sie auf ingame.de*.

League of Legends ist ein sehr facettenreiches Spiel. Nicht nur bietet das MOBA eine ausgeprägte Lore, auch das Gameplay fesselt nach über 10 Jahren Millionen an Spielern. Aus dem einstigen Nischenspiel entwickelte sich ein Milliardenschweres Franchise mit eigener Popband. LoL begeistert die Menschen und zieht sie in den Bann. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare