Auch eine Möglichkeit

Inside und Limbo: Playdead verkündet neues Projekt mit Stellenangeboten

Playdead neues Projekt Artwork Limbo Inside
+
Inside und Limbo: Playdead verkündet neues Projekt mit Stellenangeboten

Die meisten Spieleentiwckler kündigen neue Projekte mit einem Statement oder Teaser an. Playdead hingegen kündigt sein neuestes Projekt mit offenen Stellen an.

Kopenhagen, Dänemark – 2021 könnte ein unschlagbares Jahr für Gamer werden, denn zahlreiche grandiose neue Titel sollen releast werden. Auch ein preisgekröntes dänisches Studio will ein neues Spiel herausbringen, was sich jedoch erheblich von seinen vorherigen Spielen Limbo und Inside unterscheidet. Für das neue Projekt sucht das Studio nun händeringend nach neuen Arbeitskräften.

Bereits im März 2020 gab Epic Games bekannt, dass sie nun auch ihr eigenes Publishing Label eröffnen würden. Zu den ersten Projekten, die Epic Games unter seine Fittiche nahm, gehörten (und gehören immer noch) zukünftige Spiele der Entwickler Remedy, Gen DESIGN und Playdead. Alle drei sind Studios, die bekannt für ihre Indietitel sind. So brachte Gen DESIGN das hochgelobte The Last Guardian auf den Markt, während Playdead für Inside und Limbo bekannt ist und zahlreiche Preise abräumen konnte. Beide Playdead Spiele gab es bei Epic Games auch bereits kostenlos.

Bei ingame.de* kann man nachlesen, wie das neue Projekt von Playdead* werden soll und war wir erwarten können. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare