Live im Stream verletzt

Logan Paul: YouTuber landet wegen seltener Pokémon Karte im Krankenhaus

logan paul youtuber pokemon karte
+
Logan Paul: YouTuber im Krankenhaus – Schuld ist diese ultra seltene Pokémon Karte

Logan Paul, ein amerikanischer YouTuber landete aufgrund einer seltener Pokémon Karte im Krankenhaus. Den Weg dahin bescherte sich der Internet-Promi selbst.

Los Angeles, USALogan Paul ist bekannt geworden durch tägliche Vlogs, die Ausschnitte seines Lebens zeigen. Auch den ein oder anderen Skandal hat sich der YouTuber schon geleistet. Nun widmet sich Logan Paul einer harmloseren Szene. So scheint er auf den Pokémon Karten-Opening Hypetrain mit aufgesprungen sein. Logan Paul wäre allerdings nicht er selbst, wenn er es nicht schaffen würde bei einem Kinderkartenspiel mit einem Witz maßlos zu übertreiben. Dies verschaffte ihm einen Besuch im Krankenhaus.

Allerdings gibt es eine noch seltenere Pokémon Karte. Die Pikachu-Illustrator-Karte wurde bei einer Auktion für sage und schreibe 243 000 Dollar verkauft und hält somit den Rekord für die Karte mit dem meisten Wert. Genau diese Karte wurde Logan Paul nun zum Verhängnis. So hatte sich der YouTuber selbst verletzt, als er erfahren hatte, dass seine Pikachu-Illustrator-Karte fake war. Aufgrund von schweren Schnittwunden musste er verletzt ins Krankenhaus. Wie konnte die Situation dermaßen eskalieren?

Bei Ingame.de* kann man nachlesen, dass der YouTuber Logan Paul ins Krankenhaus musste*. Schuld dafür war eine ultra seltene Pokémon Karte. .*ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare