Es wird nie ruhig...

MontanaBlack: Schlechte Nachrichten für Streamer – Twitch mit hartem Schritt

Montanablack Streamer Buxtehude Twitch
+
MontanaBlack: Schlechte Nachrichten für Streamer – Twitch mit hartem Schritt

Erst seit kurzem darf MontanaBlack wieder auf Twitch Streamen. Doch nun droht dem Streamer aus Buxtehude das nächste Problem mit Twitch.

Buxtehude, Deutschland – Neue Richtlinien auf Twitch* führen eine Sperrung für freie Musik in Livestreams ein. Nun fordert Twitch ihre Streamer* dazu auf, fast alle Clips und Videos von der Plattform zu löschen. Doch auch Deutsche Streamer, wie Gronkh und MontanaBlack* bleiben davon nicht verschont. Beide Twitch-Stars reagieren sofort auf die neuen Anforderungen von Twitch und äußern sich auf Twitter.

In Amerika erhielten fast alle großen Streamer eine DMCA-Benachrichtigung. Diese Mitteilung besagt, dass Content-Creator alle Clips und Videos ihres Twitch-Kanals, die Copyright geschützte Musik enthalten, löschen sollen. Nun herrscht eine große Verwirrung unter den Streamern der Plattform. Der Twitch-Streamer Devin Nash betitelt dieses Vorgehen von Twitch als „Wahnsinn“ und beschwert sich, dass Twitch das „Lebenswerk der Creator zerstört.“

Auf ingame.de* kann man nachlesen, warum Streamer MontanaBlack nun Angst wegen der neuen DMCA-Regelung* auf Twitch hat. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare