Etwas neues muss her

Twitch: PogChamp Skandal – Streamer sind fassungslos

Twitch Logo
+
Twitch: PogChamp Skandal – Streamer sind fassungslos

Die Community und Streamer wie Pokimane und xQc sind schockiert. Der PogChamp, eins der beliebtesten Emotes, wurde vor wenigen Tagen von Twitch gelöscht.

San Francisco, USA – Scheinbar führt 2021 das fort, was 2020 begonnen hat und setzt noch eine Schippe drauf. Denn am 6. Januar stürmten Trump-Anhänger während einer Sitzung des Kongresses das Capitol, um die offizielle Bestätigung des Wahlgewinners zu verhindern. Was das ganze mit Twitch* und dem PogChamp Emote zu tun hat? Nun, die Person, deren Gesicht das PogChamp Emote ist, äußerte sich kritisch zu den Geschehnissen und rief zu noch mehr Gewalt auf. Das konnte Twitch so nicht hinnehmen und löschte daraufhin das beliebte Emote. Streamer* wie Nutzer waren schockiert.

Twitch löscht also das PogChamp Emote. Dies verkündete Twitch offiziell auf dem eigenen Twitter-Account noch in der Nacht vom 6. auf den 7. Januar und schockierte damit Streamer und User gleichermaßen. Schließlich ist das Emote eines der beliebtesten weltweit und wurde insbesondere dafür genutzt, um Schock, Überraschung oder Freude auszudrücken – also quasi ständig. So verwundert es nicht, dass PogChamp laut StreamElements weltweit auf Platz 5 der beliebtesten Twitch Emotes ist, direkt hinter TriHard, LUL, <3 und Kappa.

Bei ingame.de* kann man nachlesen, was Streamer Pokimane, xQc und andere zum Skandal um PogChamp* sagen. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare