Die aktuelle Lage auf Twitch

Pokimane: Twitch-Streamerin sorgt sich um Zukunft der Plattform

Im Vordergrund ist ein Handy mit dem Twitch-logo auf lilanem Hintergrund zu sehen, während hinter dem Handy unscharf der Twitch-Schriftzug zu erkennen ist.
+
Pokimane: Twitch-Streamerin sorgt sich um Zukunft der Plattform

Streamerin Pokimane spricht wegen der Hot Tub-Streams auf Twitch Klartext. Der Internet-Star gibt seinen Unmut zur aktuellen Lage auf der Plattform preis.

Kalifornien, USA – In ihrem neusten Livestream auf Twitch* spricht Pokimane über die aktuelle Thematik, rund um ASMR und Hot Tub-Streams. Dabei macht sie ihre Befürchtungen um die Zukunft der Plattform klar und erklärt, was der Streaming-Dienst gegen die Probleme tun könnte. Aktuell befürchtet die 25-Jährige, dass in Zukunft viele Livestreams erst ab 18 Jahren überhaupt geschaut werden können. Denn vor allem wegen der anhaltenden Kritik an Hot Tub- und ASMR-Streams könnten bald wichtige Werbepartner abspringen. Das wäre auch für Streamer*, die überhaupt nichts mit diesen Kategorien zu tun haben, ein herber Verlust.

Bei ingame.de* kann man nachlesen, was Streamerin Pokimane zu den aktuellen Problemen auf Twitch* sagt. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare