Schatz, den neuen Router brauchen wir

PS5: Mit Notlügen zur neuen Konsole – Mann verkleidet PlayStation als „Router“

PlayStation 5 mit Controller
+
In Vietnam täuscht ein Mann seiner Frau den Kauf eines Routers vor, um eine der begehrten Konsolen zu ergattern. 

Die PS5 macht Menschen zu Lügnern. In Vietnam täuscht ein Mann seiner Frau den Kauf eines Routers vor, um eine der begehrten Konsolen zu ergattern.

Vietnam – Dass Lügen kurze Beine haben, ist weltbekannt. Inwiefern das auf einen Mann aus Vietnam zutrifft, steht aktuell noch in den Sternen. In den Medien kursiert die Geschichte, dass der Mann nicht auf die PS5* verzichten wollte. Kurzerhand schmiedete er einen Plan, um die begehrte neue Konsole von Sony* ins Haus zu schmuggeln, ohne dass seine Frau etwas davon mitbekommen sollte.

Die PS5 musste ins Haus, doch die Ehefrau schien dem Ganzen nicht sonderlich viel Verständnis entgegen zu bringen. Damit er die Konsole dennoch unerkannt anschaffen konnte, ließ sich der Familienvater aus Vietnam etwas einfallen. Um den Kauf der PS5 zu verschleiern, kündigte er seiner Frau gegenüber an, dass ein neuer Router geliefert werden sollte. Unter dem Deckmantel der Lieferung eines 5G-WIFI-Routers erschien der Weg für die PS5 schließlich geebnet.

Bei ingame.de* können Sie nachlesen, wie der Mann bei seinem kreativen Plan vorgegangen* ist. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare