Steil bergauf

PS5: Sony stellt Verkaufsrekord auf – Next Gen-Konsole beliebter als PS4

Beleuchtetes Logo von Sony.
+
PS5: Sony stellt Verkaufsrekord auf – Next Gen-Konsole beliebter als PS4

2020 war nicht für alle ein erfolgreiches Jahr. Sony konnte laut neuestem Umsatzbericht und dank der PS5 jedoch einen Verkaufsrekord aufstellen.

Tokio – Das Umsatzjahr 2020 ist seit dem 31. März offiziell vorbei. Zumindest in der Gaming-Branche werden die Umsatzjahre, sogenannte fiscal years (FY), meist von April bis März bewertet, anstatt kalendarisch von Januar bis Dezember. Nun hat Sony* seinen Bericht für 2020 Investor:innen und anderen Interessierten präsentiert und konnte stolz nicht nur seine erwirtschafteten Gewinne zeigen, sondern hat dank der PS5* auch Rekorde aufstellen können.

2020 wird in die Geschichte wohl als Coronajahr eingehen. Kurz vor Ende des Umsatzjahres 2019 griff die Pandemie langsam um sich und bedrohte so manche Branche. Doch die Gaming-Branche kann sich nicht unbedingt über die Coronakrise beschweren, gingen die Verkäufe doch allgemein nach oben. Kein Wunder, schließlich mussten die Menschen nun besonders viel Zeit in den eigenen vier Wänden verbringen und einige nutzten die Ausgangssperren und Lockdowns, um neue Spiele und Konsolen zu kaufen.

Bei ingame.de* können Sie nachlesen, wie Sony mit der PS5 2020 einen Verkaufsrekord aufstellen* konnte. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare