Nicht ungefährlich

PS5: Bug bei Marvel‘s Avengers – persönliche Daten auf dem Bildschirm angezeigt

Captain Amerika aus Marvel‘s Avengers
+
PS5: Bug bei Marvel‘s Avengers – persönliche Daten auf dem Bildschirm angezeigt

Beim Marvel‘s Avengers-Game gibt es einen PS5-Bug. Dadurch werden unter anderem die IP-Adressen auf dem Bildschirm angezeigt. Der Entwickler warnt vor Streaming.

San Mateo, Kalifornien – Im letzten Jahr feierte das Marvel‘s Avengers Game seinen Release. Mittlerweile sind auch Versionen für die Next-Gen-Konsolen PS5* und Xbox Series X* verfügbar. Besitzer der neuesten Konsole von Sony* müssen sich beim Spielen von Marvel‘s Avengers aktuell allerdings mit einem Bug herumärgern.

Kein Spiel ist gänzlich frei von Fehlern. Überall könnten Bugs auftreten. Vor allem frisch veröffentlichte Spiele oder neue Updates können technische Fehler mit sich bringen, die von den Entwicklern meist innerhalb kurzer Zeit gefixt werden. Nach einem durchgeführten Update soll nun auch Marvel‘s Avengers nicht ganz einwandfrei funktionieren: Spieler berichteten davon, dass plötzlich ihre IP-Adressen auf dem Bildschirm erschienen wären.

Den vollständigen Artikel zum PS5-Bug in Marvel‘s Avengers* können Sie auf ingame.de* nachlesen. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare