Ein Homerun für Sony

PS5: Erstmals Release von PlayStation-Spiel für Xbox angekündigt

ps5 playstation 5 Konsole
+
PS5: Erstes PlayStation-Spiel für Xbox angekündigt

Nach vielen Jahren der Exklusivität hat Sony erstmals angekündigt, ein Spiel aus einem hauseigenen Studio auf die Xbox One und Xbox Series X zu bringen.

San Diego, Kalifornien – Die PlayStation Studios sind Sonys* eigenes Netzwerk aus Entwicklern, die bisher exklusiv für das japanische Unternehmen und seine Konsolen Spiele entwickelt haben. Dazu gehören bekannte Studios wie Guerilla Games, Naughty Dog oder auch das hauseigene San Diego Studio von Sony Interactive Entertainment. Eben bei letzterem Studio entsteht seit über 14 Jahren schon das Baseballspiel MLB The Show. Im April soll nun der nächste jährliche Teil der Reihe für PS5* erscheinen. Ein Leak* der Cover-Arts zeigte dabei zuletzt auch einen Release für Xbox One und Xbox Series X*.

Die ersten Anzeichen für einen Release von MLB The Show 21 auf Xbox kamen nicht offiziell von Sony oder Microsoft sondern von einem Leaker auf Instagram, der einen Beitrag mit dem Cover des Spiels sowohl für PS5 als auch für Xbox One postete. Der Beitrag machte keinen großen Hehl daraus, dass MLB The Show 21 ein Multiplattform-Titel würde, das Bild verbreitete sich aber schnell im Internet und löste unter Fans einiges an Erstaunen über das Logo der PlayStation Studios auf einer grünen Hülle aus.

Bei ingame.de* wird genauer berichtet, wie MLB The Show 21 für Xbox Series X und Xbox One angekündigt* wurde und wann es zu der Partnerschaft kam. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare