Es kann nur einen Gewinner geben

PS5: Sony hechelt Nintendo hinterher – Switch beliebter als Next-Gen-Konsole

Zwei Menschen haben jeweils eine PS5 kaufen können.
+
PS5: Sony-Konsole bereits 10,1 Mio. mal verkauft – doch Lieferzahlen sinken

Trotz Lieferschwierigkeiten kann Sony die Verkaufszahlen der PS5 für sich sprechen lassen. Nur ein Konkurrent zieht an der Next-Gen-Konsole vorbei.

San Mateo, Kalifornien – Die Nachfrage nach der PS5* von Sony* bleibt konstant hoch. Kein Wunder also, dass Kontingente noch immer innerhalb weniger Minuten komplett vergriffen sind, sobald Händler ihre Lager wieder auffüllen. Da könnte man glatt meinen, dass Sony bei weitem nicht so viele PlayStation 5-Konsolen produziert, wie bei vorherigen Generationen. Doch der Schein trügt.
Wie ingame.de* berichtet, hat Sony mit der PS5 schon längst die magische 10 Millionen-Marke geknackt.

Wie die Nintendo Switch* die brandneue PS5 trotzdem schlagen kann und warum die Lieferzahlen der PlayStation 5-Konsole von Sony sinken, können Sie bei ingame.de* lesen. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare