Schon wieder Probleme

PS5 vorbestellen: Einzelhändler können Konsole erst 2021 ausliefern

PS5-Sony-enttauescht-Spieler
+
PS5 vorbestellen: Zu wenig Konsolen? Sony enttäuscht die deutschen Spieler

Erneut schlechte Nachrichten zum Vorverkauf der PS5. Einige Einzelhändler schaffen es nicht die PS5 vor 2021 auszuliefern – ein Schock für die Fans von Sony.

Tokio, Japan – Und wieder gibt es enttäuschende Nachrichten rund um Sony*. Nachdem die Vorbestellung der PS5* alles andere, als sauber ablief – Sony startete die Vorverkaufsphase ohne Verkündigung plötzlich nach dem PS5 Event mitten in der Nacht, gibt es nun auch eine Schreckensnachricht für alle, die sich eine PS5 ergattern konnten. So können vereinzelt Einzelhändler der großen Nachfrage wegen, die PS5 erst im Jahr 2021 ausliefern. Sind wir in Deutschland auch davon betroffen?

Betroffen sind vorerst keine Unternehmen in Deutschland. Doch der Blick ins Ausland könnte andeuten, was auf uns auch noch zukommen könnte. PS5-Fans aus Irland, die sich eine Konsole vorbestellen konnten müssen nun zittern. Es ist höchstwahrscheinlich, dass ihre PS5 erst im nächsten Jahr zugestellt wird. Denn der irische GameStop schrieb mehreren Kunden, dass sie mit einer Verzögerung des Zustelltermins rechnen müssen.

Bei Ingame.de* kann man nachlesen, dass einige PS5-Vorbestellungen erst im Jahr 2021 ausgeliefert* werden können. Durch diese Nachricht schockt der Einzelhandel die Fans. ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare