Endlich war es soweit

State of Play – Ein Überblick über alle Ankündigungen für PS5 und PS4

State of Play logo Sony PlayStation Symbols
+
State of Play – Ein Überblick über alle Ankündigungen für PS5 und PS4.

Endlich war die State of Play von Sony. Bei dem Event gab es einige Präsentationen für PS5- und PS4-Spiele. Darauf können sich die Fans nun freuen.

San MateoSony* war wie in den letzten Jahren schon nicht bei der E3 dabei. Die Fans mussten auf neue Ankündigung für die PS5* und PS4 noch etwas länger warten. Nun war es endlich so weit. Am 8. Juli 2021 fand die State of Play von Sony statt. In dem 30-minütigen Event wurden einige Inhalte zu kommenden Spielen für die PS4 und PS5 präsentiert. Spieler können sich auf neue Details zu einem Director‘s Cut und auf Gameplay von Titeln freuen. Alle wichtigen Ankündigungen von der State of Play sind hier für euch zusammengefasst.

Death Stranding war auf der State of Play zu sehen. Das vor zwei Jahren erschienene Spiel von Hideo Kojima soll einen Director‘s Cut bekommen. Auf der State of Play wurden alle Details dazu präsentiert. Spieler können sich auf eine Menge neue Inhalte freuen, darunter: neue Bossgegner, Story-Missionen, ein überarbeiteter Nahkampf, die Maser Gun, stationäre Maschinengewehre, den Schießstand, ein Cargo-Katapult, eine Sprungrampe, einen Lieferbot sowie Autorennen. Am 24. September 2021 erscheint der Director‘s Cut zu Death Stranding für die PS5.

Welche weiteren Spiele auf der State of Play von Sony präsentiert* wurde, können Sie auf ingame.de* nachlesen. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare