Hmm ...

The Witcher: Netflix-Hauptfigur in Staffel 2 ohne Kult-Macke

Henry Cavill als Geralt von Riva auf Plötze in einer Szene aus Netflix‘ The Witcher
+
The Witcher: Kein Markenzeichen mehr in der zweiten Staffel – Netflix-Star verändert Rolle.

Für die zweite Staffel „The Witcher“ ist eine Veränderung von Geralt von Riva geplant. Der Hexer verliert sein beliebtes Markenzeichen. Fans müssen sich ganz schön umstellen.

Los Gatos, Kalifornien – Seitdem die erste WitcherCon vorbei ist, gibt es einige News zur kommenden Staffel von The Witcher. Von den Fans schon sehnlichst erwartet, ist es im Dezember so weit. Dann sind endlich die neusten Abenteuer von Geralt bei Netflix* zu sehen. Der Hexer wird sich in der kommenden Staffel der Netflix-Serie verändern und nähert sich mehr an die Buchvorlage an. Dafür soll Geralt von Riva in der zweiten Staffel von The Witcher sogar sein Markenzeichen verlieren, verrät ingame.de*.

Während eines Interviews hatte Henry Cavill neue Informationen zu Geralt von Riva gegeben. Anscheinend wird es einige Veränderungen an der Hauptfigur geben. So soll der mürrische Hexer angeblich bald Geschichte sein. -*ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare