Großes Problem auf Twitch

Twitch: xQc möchte mit Glücksspiel aufhören – Streamer steht in der Kritik

Im Vordergrund ist ein Handy mit dem Twitch-logo auf lilanem Hintergrund zu sehen, während hinter dem Handy unscharf der Twitch-Schriftzug zu erkennen ist.
+
Twitch: xQc möchte mit Glücksspiel aufhören – Streamer steht in der Kritik

Mit ihren Glücksspiel-Sponsorings können Streamer sehr viel Geld verdienen. Doch gleichzeitig verantworten sie, dass Zuschauer potenziell eine Sucht entwickeln.

San Francisco, USA – Seit vielen Jahren gibt es auf Twitch* Glücksspielstreams. Streamer* stecken viel Geld in Spielautomaten und Poker. Häufig werden diese von Casino-Websites unterstützt und große Geldbeträge werden durch Sponsorings zur Verfügung gestellt. Immer mehr große Streamer springen auf den Glücksspiel-Hype auf, was nun für viel Kritik innerhalb der Twitch-Szene sorgt. Obwohl die Streams eigentlich erlaubt sind, können diese sehr problematisch sein – vor allem für junge Zuschauer.

Bei ingame.de* kann man nachlesen, warum Twitch-Streamer xQc wegen Glücksspiel in der Kritik*. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare