Neue Änderungen nach Update!

Warzone: Große Kritik wegen Waffen-Fehler – Fans trotz Patch unzufrieden

call of duty warzone shooter waffe activision
+
Call of Duty Warzone: Hinweis auf neuen Call of Duty-Teil aufgetaucht

In Warzone gab es nach dem Season One Update einige Waffen-Fehler im Spiel. Raven Software hat nun Änderungen vorgenommen – die Community bleibt unzufrieden.

Wisconsin, USA – Erst vor kurzem startete die Season One in CoD Warzone*. Der Call of Duty*-Ableger, welcher nun auch in Cold War* integriert wurde, weist seitdem viele Fehler auf. Eines der größten Kritikpunkte der CoD-Community fällt dabei auf die neuen Waffen im Spiel. Nun hat Entwickler Raven Software einige Ausbesserungen vorgenommen, diese scheinen den meisten Fans jedoch nicht zu gefallen.

Am 16. Dezember 2020 wurde der Battle Royale-Hit Warzone in das neue CoD Cold War hinzugefügt. Passend dazu erschien auch die neue Season One, welche einige neue Waffen mich sich brachte. Viele dieser Schießeisen stellten sich im Nachhinein als zu stark heraus, so ist das Game nach dem Update nicht ausgewogen gewesen. Für einige Zeit wurde das Battle Royale von Activision* dann von bestimmten Waffen mit Leichtigkeit dominiert. Dieser Fehler soll sich gleich auf vier Knarren bezogen haben.

Auf ingame.de* kann man nachlesen, warum Fans von CoD Warzone trotz Raven Software-Patch* weiterhin unzufrieden sind. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare