Lieber schnell nachschauen

Xbox Series X: Vorbestellung wird versehentlich beinahe vom Microsoft-Support storniert

Xbox Series X Microsoft Konsole
+
Xbox Series X: Ein Vorbesteller hat durch ein Missverständnis beinahe seine Konsole verloren

Um seine Vorbestellung der Xbox Series X zu prüfen kontaktiert ein Fan den Microsoft-Support. Im Chat kommt es dabei fast zu einem fatalen Missverständnis.

Redmond, Washington – Das Vorbestellungs-Chaos im Rahmen der Xbox Series X* und der PS5* bricht nicht ab. Regelmäßig kommt es zu Stornierungen, Fehlkommunikation zwischen den Firmen und den Fans und viele gehen wegen der massiven Nachfrage leer aus. Nicht verwunderlich, dass bei so viel Durcheinander einige Fans auf Nummer sicher gehen wollen, ob ihre Vorbestellung wirklich besteht. So auch Reddit-User u/Austin_Redfield – und der bekommt beim Chat mit dem Microsoft-Support beinahe eine Hiobsbotschaft.

Austin_Redfield hat einen Screenshot von seiner Interaktion mit dem Microsoft-Support bei Reddit hochgeladen. In der Überschrift erwähnt er, dass seine Vorbestellung für die Xbox Series X nicht in seinem Bestellungsverlauf zu finden gewesen sei. Daher kontaktiert er den Support, um die Vorbestellung zu bestätigen. Die Mitarbeiterin findet die gesuchte Bestellung – und kündigt prompt an, sie für ihn stornieren zu wollen. Beim Xbox-Fan läuten daraufhin sofort alle Alarm-Glocken.

Auf ingame.de* erfährt man, wie es zum Missverständnis mit dem Microsoft-Support kam* und welche Probleme es sonst bei der Vorbestellung der neuen Konsolen gibt. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare