Sommers für Drinks und Snacks, im Winter zum Futtern

Bilder: Hochbeete, Wildbienen- und Vogelhaus im Garten der Beiers

Gartenwettbewerb 2018 Beier Lämmerspiel
1 von 56
Die rote Mauerbiene freut‘s - und Gabriele und Günter Beier aus Lämmerspiel auch: In ihrem Garten haben sie unter anderem ein Wildbienenhaus errichtet, und das wird auch rege genutzt.
Gartenwettbewerb 2018 Beier Lämmerspiel
2 von 56
Die rote Mauerbiene freut‘s - und Gabriele und Günter Beier aus Lämmerspiel auch: In ihrem Garten haben sie unter anderem ein Wildbienenhaus errichtet, und das wird auch rege genutzt.
Gartenwettbewerb 2018 Beier Lämmerspiel
3 von 56
Die rote Mauerbiene freut‘s - und Gabriele und Günter Beier aus Lämmerspiel auch: In ihrem Garten haben sie unter anderem ein Wildbienenhaus errichtet, und das wird auch rege genutzt.
Gartenwettbewerb 2018 Beier Lämmerspiel
4 von 56
Die rote Mauerbiene freut‘s - und Gabriele und Günter Beier aus Lämmerspiel auch: In ihrem Garten haben sie unter anderem ein Wildbienenhaus errichtet, und das wird auch rege genutzt.
Gartenwettbewerb 2018 Beier Lämmerspiel
5 von 56
Die rote Mauerbiene freut‘s - und Gabriele und Günter Beier aus Lämmerspiel auch: In ihrem Garten haben sie unter anderem ein Wildbienenhaus errichtet, und das wird auch rege genutzt.
Gartenwettbewerb 2018 Beier Lämmerspiel
6 von 56
Die rote Mauerbiene freut‘s - und Gabriele und Günter Beier aus Lämmerspiel auch: In ihrem Garten haben sie unter anderem ein Wildbienenhaus errichtet, und das wird auch rege genutzt.
Gartenwettbewerb 2018 Beier Lämmerspiel
7 von 56
Die rote Mauerbiene freut‘s - und Gabriele und Günter Beier aus Lämmerspiel auch: In ihrem Garten haben sie unter anderem ein Wildbienenhaus errichtet, und das wird auch rege genutzt.
Gartenwettbewerb 2018 Beier Lämmerspiel
8 von 56
Die rote Mauerbiene freut‘s - und Gabriele und Günter Beier aus Lämmerspiel auch: In ihrem Garten haben sie unter anderem ein Wildbienenhaus errichtet, und das wird auch rege genutzt.
Gartenwettbewerb 2018 Beier Lämmerspiel
9 von 56
Die rote Mauerbiene freut‘s - und Gabriele und Günter Beier aus Lämmerspiel auch: In ihrem Garten haben sie unter anderem ein Wildbienenhaus errichtet, und das wird auch rege genutzt.

Nicht nur dem „Herrn im Haus“ gefallen die verschiedenen Sonnenblumenvarianten im Garten der Beiers in Mühlheim-Lämmerspiel besonders gut, auch seltene Vögel ziehen diese an. So etwa schaut der Distelfink gerne mal zum „Snacken“ vorbei.

Gabriele und Günter Beier gestalten ihren (nicht allzu großen) Garten seit vier Jahren mit viel Leidenschaft und Freude, wie sie berichten. Zwei Hochbeete haben sie in Eigenbau errichtet, diese bestücken sie jedes Jahr variierend mit Salat, Erdbeeren, Zwiebeln und anderen Obst- und Gemüsearten. Auch ein Wildbienenhaus haben die Beiers gebaut, und ab April können sie dort in großer Anzahl die rote Mauerbiene beobachten, wie sie schreiben.

Darüber hinaus kehren viele Vögel in dem Lämmerspieler Garten ein, löschen im Sommer ihren Durst an mehreren, mit Wasser gefüllten Schalen und im Winterhalbjahr ihren Hunger am Körnerbuffet im Vogelhaus.

Alle Infos zu unserem Gartenfotowettbewerb finden Sie auf unserer Themenseite.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare