Gartenwettbewerb

Der Garten von Herbert Nolte

Der Garten von Herbert Nolte
1 von 15
Der Garten von Herbert Nolte.
Der Garten von Herbert Nolte
2 von 15
Der Garten von Herbert Nolte.
Der Garten von Herbert Nolte
3 von 15
Der Garten von Herbert Nolte.
Der Garten von Herbert Nolte
4 von 15
Der Garten von Herbert Nolte.
Der Garten von Herbert Nolte
5 von 15
Der Garten von Herbert Nolte.
Der Garten von Herbert Nolte
6 von 15
Der Garten von Herbert Nolte.
Der Garten von Herbert Nolte
7 von 15
Der Garten von Herbert Nolte.
Der Garten von Herbert Nolte
8 von 15
Der Garten von Herbert Nolte.
Der Garten von Herbert Nolte
9 von 15
Der Garten von Herbert Nolte.

„Im Jahre 2005 kaufte ich ein 950 Quadrat Meter großes verwildertest Grundstück. Mein Vorhaben, eine Gartenlandschaft zu gestalten wo Tier und Mensch im Einklang mit einander leben können. Ein Naturteich mit Libellen, Frösche, Ringelnatter, Fische und Eidechsen darf da nicht fehlen. Auf meiner Wiese dürfen Gänseblümchen und Löwenzahn wachsen. Eine alte mit Efeu überwucherte Pappel ist Zuflucht Ort für viele klein Tiere. Ich habe Erdbeeren und Himbeeren, Gemüsebeete und eine Anzahl von Kräutern in meinen Garten. Aber auch das kulinarische sollte nicht zu kurz kommen, selbst gebackenes Brot, Pizza oder Flammkuchen passt zum gemütlichen Sommerabend.“, schreibt Herbert Nolte.

Rubriklistenbild: © p

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion