Ohne Rasen

Gartenoase von Karin und Achim Heiser aus Nieder-Olm: Bilder

Gartenbilder von Karin und Achim Heiser aus Nieder-Olm: Bilder
1 von 20
Die Fotos aus dem Garten von Karin und Achim Heiser aus Nieder-Olm.
Gartenbilder von Karin und Achim Heiser aus Nieder-Olm: Bilder
2 von 20
Die Fotos aus dem Garten von Karin und Achim Heiser aus Nieder-Olm.
Gartenbilder von Karin und Achim Heiser aus Nieder-Olm: Bilder
3 von 20
Die Fotos aus dem Garten von Karin und Achim Heiser aus Nieder-Olm.
Gartenbilder von Karin und Achim Heiser aus Nieder-Olm: Bilder
4 von 20
Die Fotos aus dem Garten von Karin und Achim Heiser aus Nieder-Olm.
Gartenbilder von Karin und Achim Heiser aus Nieder-Olm: Bilder
5 von 20
Die Fotos aus dem Garten von Karin und Achim Heiser aus Nieder-Olm.
Gartenbilder von Karin und Achim Heiser aus Nieder-Olm: Bilder
6 von 20
Die Fotos aus dem Garten von Karin und Achim Heiser aus Nieder-Olm.
Gartenbilder von Karin und Achim Heiser aus Nieder-Olm: Bilder
7 von 20
Die Fotos aus dem Garten von Karin und Achim Heiser aus Nieder-Olm.
Gartenbilder von Karin und Achim Heiser aus Nieder-Olm: Bilder
8 von 20
Die Fotos aus dem Garten von Karin und Achim Heiser aus Nieder-Olm.
Gartenbilder von Karin und Achim Heiser aus Nieder-Olm: Bilder
9 von 20
Die Fotos aus dem Garten von Karin und Achim Heiser aus Nieder-Olm.

Der Garten von Karin und Achim Heiser ist etwa 130m² groß, es wachsen Kräuter, Gräser und Blumen. Vom Mirabellenbaum, Apfelbaum und Obststräuchern kann die Familie ab und zu naschen. Die Bilder aus der Gartenoase.

Karin Heiser schreibt: „Unsere Familie mit vier Kindern benötigte zunächst einen kindgerechten Garten. Die Kinder gingen nach und nach in Ausbildung und zuletzt ist unser jüngster Sohn nach der Erstkommunion mit dem Wunsch auf uns zu gekommen: "Ich möchte gerne einen Fischteich". Gesagt getan, gemeinsam haben wir das Projekt begonnen und so ist in den letzten vier Jahren ein Garten entstanden, der wenig Arbeit erfordert und viel Möglichkeit zur Entspannung bietet. Da wir auch keine Rasenflächen mehr haben, muss mein Mann nicht mehr den Rasen mähen. Wir haben verschiedene Sitzecken, in denen man sich zum Lesen, zum Mittagsschläfchen oder zu gemeinsamen Essen mit den Kindern und der Enkeltochter zurückziehen kann.“

Alle Infos zum Gartenwettbewerb der Offenbach-Post

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare