Fotowettbewerb

Igel und Hortensien: Gartenbilder von Familie Keller aus Offenbach

1 von 11
Zu ihrem Garten schreibt uns Brunhilt Keller aus Offenbach: „In unserem etwas wilden Garten fühlen sich unsere beiden Enkel, zwei Katzen, die Igel und auch zwei von Hand aufgezogene Blaumeisen wohl. Sie waren aus dem Nest gefallen, wurden von unsere Tochter mit Familie liebevoll und erfolgreich aufgepäppelt und dann bei uns ausgewildert und ließen sich anfangs noch zufüttern.“
2 von 11
Zu ihrem Garten schreibt uns Brunhilt Keller aus Offenbach: „In unserem etwas wilden Garten fühlen sich unsere beiden Enkel, zwei Katzen, die Igel und auch zwei von Hand aufgezogene Blaumeisen wohl. Sie waren aus dem Nest gefallen, wurden von unsere Tochter mit Familie liebevoll und erfolgreich aufgepäppelt und dann bei uns ausgewildert und ließen sich anfangs noch zufüttern.“
3 von 11
Zu ihrem Garten schreibt uns Brunhilt Keller aus Offenbach: „In unserem etwas wilden Garten fühlen sich unsere beiden Enkel, zwei Katzen, die Igel und auch zwei von Hand aufgezogene Blaumeisen wohl. Sie waren aus dem Nest gefallen, wurden von unsere Tochter mit Familie liebevoll und erfolgreich aufgepäppelt und dann bei uns ausgewildert und ließen sich anfangs noch zufüttern.“
4 von 11
Zu ihrem Garten schreibt uns Brunhilt Keller aus Offenbach: „In unserem etwas wilden Garten fühlen sich unsere beiden Enkel, zwei Katzen, die Igel und auch zwei von Hand aufgezogene Blaumeisen wohl. Sie waren aus dem Nest gefallen, wurden von unsere Tochter mit Familie liebevoll und erfolgreich aufgepäppelt und dann bei uns ausgewildert und ließen sich anfangs noch zufüttern.“
5 von 11
Zu ihrem Garten schreibt uns Brunhilt Keller aus Offenbach: „In unserem etwas wilden Garten fühlen sich unsere beiden Enkel, zwei Katzen, die Igel und auch zwei von Hand aufgezogene Blaumeisen wohl. Sie waren aus dem Nest gefallen, wurden von unsere Tochter mit Familie liebevoll und erfolgreich aufgepäppelt und dann bei uns ausgewildert und ließen sich anfangs noch zufüttern.“
6 von 11
Zu ihrem Garten schreibt uns Brunhilt Keller aus Offenbach: „In unserem etwas wilden Garten fühlen sich unsere beiden Enkel, zwei Katzen, die Igel und auch zwei von Hand aufgezogene Blaumeisen wohl. Sie waren aus dem Nest gefallen, wurden von unsere Tochter mit Familie liebevoll und erfolgreich aufgepäppelt und dann bei uns ausgewildert und ließen sich anfangs noch zufüttern.“
7 von 11
Zu ihrem Garten schreibt uns Brunhilt Keller aus Offenbach: „In unserem etwas wilden Garten fühlen sich unsere beiden Enkel, zwei Katzen, die Igel und auch zwei von Hand aufgezogene Blaumeisen wohl. Sie waren aus dem Nest gefallen, wurden von unsere Tochter mit Familie liebevoll und erfolgreich aufgepäppelt und dann bei uns ausgewildert und ließen sich anfangs noch zufüttern.“
8 von 11
Zu ihrem Garten schreibt uns Brunhilt Keller aus Offenbach: „In unserem etwas wilden Garten fühlen sich unsere beiden Enkel, zwei Katzen, die Igel und auch zwei von Hand aufgezogene Blaumeisen wohl. Sie waren aus dem Nest gefallen, wurden von unsere Tochter mit Familie liebevoll und erfogreich aufgepäppelt und dann bei uns ausgewildert und ließen sich anfangs noch zufüttern.“
9 von 11
Zu ihrem Garten schreibt uns Brunhilt Keller aus Offenbach: „In unserem etwas wilden Garten fühlen sich unsere beiden Enkel, zwei Katzen, die Igel und auch zwei von Hand aufgezogene Blaumeisen wohl. Sie waren aus dem Nest gefallen, wurden von unsere Tochter mit Familie liebevoll und erfolgreich aufgepäppelt und dann bei uns ausgewildert und ließen sich anfangs noch zufüttern.“

Familie Keller nimmt am diesjährigen Fotowettbewerb um den schönsten Garten der Region teil. Zu ihrem Garten in Offenbach schreibt uns Brunhilt Keller: „In unserem etwas wilden Garten fühlen sich unsere beiden Enkel, zwei Katzen, die Igel und auch zwei von Hand aufgezogene Blaumeisen wohl. Sie waren aus dem Nest gefallen, wurden von unsere Tochter mit Familie liebevoll und erfolgreich aufgepäppelt und dann bei uns ausgewildert und ließen sich anfangs noch zufüttern.“

Mehr zum Thema

Kommentare