Gartenwettbewerb 

Südamerikanisches Gartenfeeling bei Alexandra Holesch aus Mühlheim

Der Garten von Alexandra Holesch aus Mühlheim.
1 von 41
Der Garten von Alexandra Holesch aus Mühlheim.
Der Garten von Alexandra Holesch aus Mühlheim.
2 von 41
Der Garten von Alexandra Holesch aus Mühlheim.
Der Garten von Alexandra Holesch aus Mühlheim.
3 von 41
Der Garten von Alexandra Holesch aus Mühlheim.
Der Garten von Alexandra Holesch aus Mühlheim.
4 von 41
Der Garten von Alexandra Holesch aus Mühlheim.
Der Garten von Alexandra Holesch aus Mühlheim.
5 von 41
Der Garten von Alexandra Holesch aus Mühlheim.
Der Garten von Alexandra Holesch aus Mühlheim.
6 von 41
Der Garten von Alexandra Holesch aus Mühlheim.
Der Garten von Alexandra Holesch aus Mühlheim.
7 von 41
Der Garten von Alexandra Holesch aus Mühlheim.
Der Garten von Alexandra Holesch aus Mühlheim.
8 von 41
Der Garten von Alexandra Holesch aus Mühlheim.
Der Garten von Alexandra Holesch aus Mühlheim.
9 von 41
Der Garten von Alexandra Holesch aus Mühlheim.

Alexandra Holesch aus Mühlheim liebt ihren südamerikanisch anmutenden Garten. Er ist eine Wohlfühloase für Pflanzen und Tierarten. 

„Mein Garten ist etwas mehr als 600qm groß und durch den 50 Jahre alten Baumbestand besitzt er eher eine parkähnliche Ausstrahlung. Ich persönliche mag aber lieber ein üppiges südamerikanisches Gartenfeeling. Deshalb versuche ich mit großblättrigen Kübelpflanzen wie Strelitzien, Bananen, Cannas und Elefantenohren diese Anmutung zu erzielen. Gepaart mit unterschiedlichen Staudengewächsen, die auch mit ihren Blüten, den ein oder anderen farbigen Akzent setzen ist eine abwechslungsreiche Mixtur entstanden. 

Die naturnahe Gartenanlage ist für uns eine Wohlfühloase und bietet eine Heimat für die unterschiedlichsten vogel- und Tierarten. Wir verzichten auf jegliche Art von chemischer Düngung. Obwohl die Pflege viel Zeit und kraft kostet, bekomme ich von meinem Garten viel Freude und Energie zurück. Und für meine Fotoleidenschaft bietet er mir immer wieder neue und animierende Motive…“ schreibt Alexandra Holesch. 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare