Kuchen-Rezept

Lust auf Nutella? Statt aufs Brot schmeckt der Aufstrich auch im Bananenkuchen – So geht‘s

Zu Nutella sagen die wenigsten Nein. Besonders, wenn der Nuss-Nougat-Aufstrich Kuchen verfeinert. Mit diesem Rezept backen Sie den Nutella-Bananen-Kuchen einfach nach.

Sie lieben Bananenkuchen? Und gegen Schokolade bzw. Nutella haben Sie auch nichts einzuwenden? Der schokoladig-nussige Brotaufstrich eignet sich nämlich nicht nur zum Frühstück, sondern auch zum Backen. Kennen Sie zum Beispiel schon unseren Schoko-Strudel? Heute kombinieren wir die beiden Geschmäcker aus Nutella und Bananenkuchen und backen einen fluffigen Nutella-Bananen-Kuchen! Der ist nicht nur super lecker, sondern auch schnell gemacht. Zutaten zusammenrühren, ab in den Ofen, mit Nutella bestreichen – fertig. Bananenkuchen ist übrigens eine großartige Methode, um etwas ältere, schon braune Bananen zu verwerten. Je weicher und reifer sie sind, desto aromatischer wird der Kuchen. Und wenn Sie gerade erst frische Bananen eingekauft haben und trotzdem Bananenkuchen backen wollen, lassen Sie die Früchte mit diesem Trick in Rekordzeit reifen.

Auch lecker: Mit nur einer Banane backen Sie dieses saftige, fruchtige Bananenbrot.

Rezept für leckeren Nutella-Bananen-Kuchen: Die Zutaten

Portionen: 12 Stücke (für eine Springform)
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Backzeit: 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: einfach

  • 120 g weiche Butter
  • 120 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 3 reife Bananen
  • 4 EL Nutella + mehr zum Bestreichen

Beispielbild – nicht das tatsächliche Rezeptbild.

Probieren Sie auch: Kirsch-Muffins selber backen: schnell, einfach, saftig – Was will man mehr?

Leckeres Kuchen-Rezept: Backen Sie Nutella-Bananen-Kuchen

  1. Heizen Sie den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze (160 °C Umluft) vor.
  2. Zuerst schlagen Sie die weiche Butter mit Zucker und Vanillezucker mithilfe des Handrührgeräts cremig.
  3. Schlagen Sie nach und nach die Eier unter.
  4. Mischen Sie Mehl und Backpulver in einer Schüssel und geben beides zur Butter-Zucker-Eier-Masse.
  5. Zerquetschen Sie die reifen Bananen in einer Schüssel mit einer Gabel und rühren Sie sie in den Teig.
  6. Legen Sie den Boden einer Springform mit Backpapier aus. Füllen Sie den Teig hinein.
  7. Verteilen Sie mit einem Esslöffel vier Kleckse Nutella auf dem Teig und ziehen Sie diese mit einem Messer etwas in den Teig, sodass die Nutella verteilt ist.
  8. Backen Sie den Nutella-Bananen-Kuchen im vorgeheizten Backofen circa 30 Minuten.
  9. Dann holen Sie den Kuchen aus dem Ofen und bestreichen ihn noch warm mit Nutella.

Und schon ist das himmlische Kuchen-Rezept* namens Nutella-Bananen-Kuchen fertig. In Nullkommanichts zusammengerührt und gebacken. Dieser Kuchen schmeckt Erwachsenen wie Kindern – und übrigens auch noch warm, wenn Sie sich nicht gedulden können, ihn abkühlen zu lassen. Guten Appetit! *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rezept: instagram.com/kilic_story

Weiterlesen: Zwetschgenkuchen backen: Mit dieser Zutat wird der Kuchenboden perfekt.

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Ein Stück Bienenstich mit frischen Erdbeeren auf einem Teller.
Stück Apfelkuchen mit Streuseln und Zimt.
Marmorkuchen
Eine Schwarzwälder Kirschtorte zu schneiden ist eine Herausforderung.
Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Rubriklistenbild: © instagram.com/thursday.baker

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare