Archiv – Gesundheit

Internet: Zu viele falsche Infos für Patienten

Internet: Zu viele falsche Infos für Patienten

Immer mehr Patienten informieren sich im Internet über Krankheit. Ärzte finden das eigentlich durchweg positiv. Doch leider hat es auch einen negativen Einfluß auf ihrer Behandlung.    
Internet: Zu viele falsche Infos für Patienten
Das ändert sich durch die Pflegereform

Das ändert sich durch die Pflegereform

Das ändert sich durch die Pflegereform
Das ändert sich durch die Pflegereform

Sonnencremes: Billige Mittel sind am besten

Sonnencreme ist ein guter Schutz für die Haut. Pünktlich zum Sommerbeginn hat Stiftung Warentest 20 Produkte getestet. Hier das Ergebnis.
Sonnencremes: Billige Mittel sind am besten

Größtes Schmerzregister Europas gegründet

Jena - Rund 40 Millionen Menschen unterziehen sich jährlich europaweit chirurgischen Eingriffen. Wie viel Schmerz nach einer Operation muss sein? Eine Studie soll Patienten jetzt helfen.
Größtes Schmerzregister Europas gegründet

Urteil: Neue Gesundheitskarte ist rechtens  

Düsseldorf - Die Gegner der elektronischen Gesundheitskarte sind in einem Musterverfahren vor dem Düsseldorfer Sozialgericht gescheitert. Laut Gericht, sei nur das Lichtbild neu.
Urteil: Neue Gesundheitskarte ist rechtens  

Magen-OP's: Zahl der Eingriffe pro Bundesland 

Um Abzunehmen ist es für Übergewichtige der letzte Ausweg: eine Magen-Operation. Immer mehr legen sich unters Messer. Nur in einem Bundesland ist die Zahl rückläufig.
Magen-OP's: Zahl der Eingriffe pro Bundesland 

Frühstück schützt vor Diabetes

Baierbrunn - Wer frühstückt, erkrankt seltener an Typ-2-Diabetes. Das geht aus einer in den USA durchgeführten Langzeitstudie hervor.
Frühstück schützt vor Diabetes

Neue Regeln beim Schmerzmittelverkauf

Berlin - Auf Dauer können Schmerzmittel die Magenschleimhaut schädigen oder zu Magen-Darm-Blutungen führen. Deswegen soll es bald große Packungen nur auf Rezept geben. 
Neue Regeln beim Schmerzmittelverkauf

So dick macht die EM

Cola, Chips, Bier und andere kalorienreiche Snacks sorgen für den perfekten Fußballabend. Das Spiel ist nach 90 Minuten vorbei, die Kilos bleiben. Die schlimmsten Kalorienfallen für Fußballfans:
So dick macht die EM

Krankenkasse: Pendler sind häufiger krank

Berlin - Immer mehr Berufstätige arbeiten nicht an dem Ort, an dem sie arbeiten. Doch das Pendeln hat negative Folgen für die Gesundheit, vor allem die Psyche leidet.
Krankenkasse: Pendler sind häufiger krank

Das sind die größten Arzneirisiken bei Frauen

Berlin - Eine Untersuchung hat die die Wirkung von Arzneimitteln bei Frauen unter die Lupe genommen. Diese Risiken lauern:
Das sind die größten Arzneirisiken bei Frauen

Alkohol schadet dem Gehirn

Köln - Alkohol ist gefährlich. Vor allem für Teenager. Schon geringe Mengen haben eine Wirkung auf das Nervensystem. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) warnt jetzt davor.
Alkohol schadet dem Gehirn

Ältere Patienten schlucken oft riskante Pillen

Berlin - Etwa jeder vierte über 65-Jährige nimmt regelmäßig fünf oder mehr Medikamente ein. Wenig Patienten kennen das Risiko, wie eine Studie zeigt.
Ältere Patienten schlucken oft riskante Pillen

"Kein Sicherheitsrisiko" bei fehlerhaften Karten

Berlin - Bei der Auslieferung der mit großer Verspätung gestarteten elektronischen Gesundheitskarte ist ein neues Problem aufgetaucht. Doch der Verband behauptet, es bestehe kein Sicherheitsrisiko.
"Kein Sicherheitsrisiko" bei fehlerhaften Karten

Pilgern wirkt sich auf Cholesterinspiegel aus

Berlin - Bewegung ist gut für die Gesundheit. Jetzt haben Wissenschaftler erstmals untersucht, wie Wandern auf den Cholsterin wirkt. Und es kommt auf das Tempo an.
Pilgern wirkt sich auf Cholesterinspiegel aus

Online-Meldestelle für Ambrosie eingerichtet

Seit einigen Jahren breitet sich die Ambrosia in Europa rasant aus. Wissenschaftler fordern das die hochallergene Pflanze ausgerottet wird. Ab sofort gibt es eine Online-Meldestelle:
Online-Meldestelle für Ambrosie eingerichtet

Mehr als 1000 Brust-Implantate entfernt

Bonn - Deutsche Gesundheitsexperten warnen vor den Risiken von Billigbrustimplantaten. Sie empfehlen die Entfernung. Mehr als 1000 Frauen haben im vergangenen halben Jahr den Rat befolgt.
Mehr als 1000 Brust-Implantate entfernt

Jedes zehnte Grundschulkind trägt eine Brille

Hamburg - Ist das eine Null oder eine Neun? Angestrengt starrt der Erstklässler an die Tafel, um die Zahlen zu entziffern. Fehlsichtigkeit ist weit verbreitet.
Jedes zehnte Grundschulkind trägt eine Brille

Ärztepfusch: Immer mehr Patienten klagen an

Blutbild verweigert oder Krebs übersehen - Immer mehr Patienten wenden sich mit Klagen über Behandlungsfehler an Gutachter der Ärzteschaft. Tausendfach bekommen sie Recht.
Ärztepfusch: Immer mehr Patienten klagen an

Stress schlägt vielen auf den Magen

Baierbrunn - Verdauungsbeschwerden oder Bauchweh? Probleme mit dem Magen sind übel. Laut einer aktuellen Umfrage sind Ärger und Stress Auslöser für diese Beschwerden.
Stress schlägt vielen auf den Magen

Deutlich mehr Syphilis-Fälle in Deutschland

Berlin - Die Zahl der Syphilis-Infektionen in Deutschland ist im Vergleich zum letzten Jahr drastisch gesteigen: Knapp 3.700 Infektionen wurden laut Robert Koch-Institut (RKI) gemeldet. 
Deutlich mehr Syphilis-Fälle in Deutschland

Blutdruck links und rechts messen

Baierbrunn - Als Blutdruck bezeichnen Mediziner, den Druck, mit dem das Blut durch die Aterien fließt. In manchen Fällen macht es sinn den Blutdruck zu Hause selbst zu messen. 
Blutdruck links und rechts messen

Arthritis erhöht Schlaganfall-Risiko

Über 800.000 Deutsche leiden an einer entzündlichen-rheumatischen Erkrankung. Jetzt haben Wissenschaftler festgestellt, dass Arthritis-Patienten auch ein erhöhtes Schlaganfall-Risiko haben.  
Arthritis erhöht Schlaganfall-Risiko

Bürger finden Befragung zur Organspende gut

Belin - Die künftige Befragung der Bevölkerung nach der Bereitschaft zur Organspende trifft auf breite Zustimmung. Nur 13 Prozent der Bundesbürger sind strikt dagegen.
Bürger finden Befragung zur Organspende gut