Archiv – Gesundheit

Schrott-Implantat: Kein Geld für Deutsche

Schrott-Implantat: Kein Geld für Deutsche

Zweibrücken - In Frankreich muss der TÜV Rheinland wegen mangelhafter Brustimplantate möglicherweise Schadenersatz an 1600 Frauen zahlen. Nicht so in Deutschland: Hier wies das OLG Zweibrücken eine Schmerzensgeldklage ab.
Schrott-Implantat: Kein Geld für Deutsche
Lüge? Diätpillen helfen kaum beim Abspecken

Lüge? Diätpillen helfen kaum beim Abspecken

Zu dick? Wenn sich der Zeiger auf der Waage zuviele Kilos anzeigt, ist es Zeit zum Abspecken. Teure Diätpillen sollen dabei helfen. Stiftung Warentest hat nun 20 Schlankeitsmittel untersucht.
Lüge? Diätpillen helfen kaum beim Abspecken

Mehr Herztote in Ostdeutschland

Bei der Versorgung von Herzpatienten gibt es große regionale Unterschiede. Zu diesem Ergebnis kommt der Deutsche Herzbericht 2013, der jetzt in Berlin vorgestellt wurde.
Mehr Herztote in Ostdeutschland

Pestizide erhöhen Alzheimer-Risiko

Weltweit leiden 35 Millionen Menschen an der unheilbaren Krankheit Alzheimer. US-Forscher haben nun herausgefunden, dass ein früher großflächig eingesetzten Insektizids das Alzheimer-Risiko erhöhen kann.
Pestizide erhöhen Alzheimer-Risiko

Bundeszentrale warnt vor Elektro-Shishas

Sisha rauchen ist im Trend. Mittlerweile sind die Wasserpfeifen auch in elektrischer Form zu haben. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) hat von sogenannten E-Sishas abgeraten.
Bundeszentrale warnt vor Elektro-Shishas

Mit dem Skalpell gegen das Überbein

Ein Knubbel am Hand- gelenk, der sich leicht verschieben lässt: Grund zur Sorge ist das selten. Meist handelt es sich um ein harmloses Ganglion. Bereitet es Schmerzen oder schränkt die Bewegung ein, kann eine Operation aber sinnvoll sein.
Mit dem Skalpell gegen das Überbein

DAK: Mehr Krankschreibungen 2013

Der Krankenstand in Deutschland ist im vergangenen Jahr leicht gestiegen. Das hat die DAK-Gesundheit ermittelt. Vor allem Erkältungen machten den Berufstätigen zu schaffen.
DAK: Mehr Krankschreibungen 2013

SMS-Schreiben ist gefährlich

Es wurde schon lange vermutet, doch nun ist es gewiss: SMS- Schreiben ist gefährlich. Hirnforscher haben jetzt erstmals nachgewiesen, warum Handy-Textnachrichten ein Risiko für die Gesundheit sind. 
SMS-Schreiben ist gefährlich

Frösteln macht schlank - Büroluft macht dick

Der Kampf gegen die Speckringe um die Hüften ist oft sehr schwer. Forscher haben jetzt den Einfluss der Raumtemperatur beim Abnehmen untersucht. Das Ergebnis ist verblüffend.
Frösteln macht schlank - Büroluft macht dick

Künstliches Koma: Je länger umso schädlicher

Nach seinem Ski-Unfall haben Ärzte Michael Schumacher in ein künstliches Koma versetzt. Experten haben sich jetzt zu den Gefahren, Risiken und Folgen dieser Behandlung geäußert. 
Künstliches Koma: Je länger umso schädlicher

Sonnenlicht kann Bluthochdruck lindern

München - Dass zuviel Sonne nicht gesund ist und Hautkrebs auslösen kann, ist bekannt. Doch wer UV-Strahlen komplett meidet, schadet damit seinem Herzkreislauf-System.
Sonnenlicht kann Bluthochdruck lindern

Billige Brustimplantate: TÜV muss zahlen

Köln - Im Skandal um minderwertige Brustimplantate der französischen Firma PIP können betroffene Frauen vom TÜV Rheinland sofort Schadenersatz verlangen.
Billige Brustimplantate: TÜV muss zahlen

Behandlungsfehler: Mehr Tote als im Straßenverkehr

Berlin - Die AOK schockiert mit einer neuen Studie: Mehr Menschen sterben nach ihren Angaben durch Fehler im Krankenhaus als im Straßenverkehr.
Behandlungsfehler: Mehr Tote als im Straßenverkehr

Diagnose Alzheimer – mit 57 Jahren

Es ist ein Problem, das niemand verdrängen kann: Immer mehr Menschen erkranken an Alzheimer. Die meisten trifft es in hohem Alter. Doch manchmal schleicht sich das Vergessen schon früh ins Leben – wie bei Erika H., 57.
Diagnose Alzheimer – mit 57 Jahren

Was tun bei Gedächtnislücken?

Was tun bei Gedächtnislücken? Nicht hinter jeder Vergesslichkeit steckt Alzheimer.
Was tun bei Gedächtnislücken?

Krankenkasse muss Blinden auch Hund bezahlen

Mainz - Viele Blinde mussten bisher mit einem Stock zurechtkommen. Nun ist ein Urteil gefallen: Krankenkassen müssen ebenfalls einen Blindenhund bezahlen - unter bestimmten Voraussetzungen.
Krankenkasse muss Blinden auch Hund bezahlen

Google entwickelt Kontaktlinsen für Diabetiker

Der US-Internetriese Google will Kontaktlinsen speziell für Diabetiker auf den Markt bringen. Mit der Linse können Diabetes-Patienten sehen und ihren Blutzuckerspiegel bestimmen.
Google entwickelt Kontaktlinsen für Diabetiker

Diese Promis sind Organspender

Jürgen Vogel, Herbert Grönemeyer und Franz Vranitzky spendeten ein Organ. Doch es gibt auch Promis für die eine Organspende lebenswichtig war.
Diese Promis sind Organspender

Gute Fette, schlechte Fette

Fett ist ungesund. Wer fit bleiben will, sollte möglichst wenig davon essen: So lautete früher eine Ernährungsregel. Inzwischen hat die Medizin einen Teil der Fette rehabilitiert. Doch welches ist gut, welches schlecht? Ein Überblick für …
Gute Fette, schlechte Fette

Neuer Tiefpunkt bei Organspenden

Frankfurt - Die Zahl der Organspender in Deutschland hat im vergangenen Jahr einen neuen Tiefpunkt erreicht. Mit nur noch 876 Spendern ist sie auf den niedrigsten Wert seit 1997 gesunken.
Neuer Tiefpunkt bei Organspenden

Starker Kaffee macht schlau

Kaffee gehört zu den beliebtesten Getränken der Welt. US-Forscher haben wohl nun erstmals nachgewiesen, welchen Effekt zwei Tassen Espresso auf unser Gehirn haben.
Starker Kaffee macht schlau

Schock-Fotos gegen Rauchen wirken

Ob Schock-Fotos auf Zigarettenschachtel auf Raucher abschreckend wirken, ist bis jetzt umstritten. Eine aktuelle Studie zeigt jedoch, dass Ekel-Bilder sehr wohl das Verhalten beeinflussen können. 
Schock-Fotos gegen Rauchen wirken

Hilfe bei Steinen in der Niere

Die heftigen Schmerzen überfallen die Patienten völlig unerwartet. Die plötzliche Bewegung des Steins im Harnleiter löst eine Kolik aus. Auch junge Menschen sind betroffen wie die 29-jährige Nicole.
Hilfe bei Steinen in der Niere

Neue Gentherapie gegen Parkinson getestet

Eine neue, noch experimentelle Gentherapie gegen die Nervenerkrankung Parkinson ist nach Angabe von Ärzten mit Erfolg an 15 Versuchsteilnehmern getestet worden.
Neue Gentherapie gegen Parkinson getestet