Stand: A23

Betreuung von Diabetespatienten

Dr.Christian Klepzig.

Bereits seit 1997 ist der Offenbacher Diabetologe Dr. Christian Klepzig als Schwerpunktpraxis für Diabetes anerkannt. Seit 2000 ist er zusammen mit seinem Kollegen Dr.

Gerd Nitzsche, dem Magen-Darm-Spezialisten Stephan Kowallik und den beiden Hausärztinnen Anne Kischel und Dr. Bettina Eckrich in einer fachübergreifenden haus- und fachärztlichen Praxis Im Kleinen Biergrund tätig. Die Diabetes-Schwerpunktpraxis betreut im Quartal rund 2500 Menschen mit Diabetes. Die Arbeitsschwerpunkte sind die Betreuung von Patientinnen mit Diabetes in der Schwangerschaft, Patienten mit schwer einstellbarem Diabetes und Patienten mit diabetischen Fußwunden. Unterstützt werden Dr.Klepzig und Dr.Nitzsche von einem Team aus Diabetesassistentinnen, Diabetesberaterin und Wundassistentinnen.

Überregional bekannt wurde die Praxis durch die Fußambulanz am Klinikum Offenbach, die gemeinsam mit dem Diabetesteam des Klinikums unter Leitung von Oberarzt Dr. Dieter Klein aufgebaut wurde. Diese Fußambulanz hat mit der Abteilung für Gefäßchirurgie von Prof. Dr. Arend Billing und der angiologischen Praxis Dr. Ralf Heithorn eine bundesweit beachtete Absenkung der Amputationsquote bei Patienten mit diabetischen Fußwunden erreicht. Leider sind bislang nur die AOK Hessen und die privaten Krankenversicherungen Partner der Fußambulanz.

Weitere Informationen gibt es per E-Mail an info@diebetologie-offenbach.de, sowie telefonisch unter Tel. 069 92887970 (Praxis) und z 069 40953459 (Fußambulanz).

Kommentare