Schmerzfrei - Wunschtraum oder Wirklichkeit?

Dr. med. Anja Muhl.

Offenbach - Auf der Gesundheitsmesse am 13. und 14. Oktober referieren hochkarätige Fachleute aus Klinik und Praxis zu Erkrankungen und Behandlungsmöglichkeiten. Im Anschluss stehen die Experten für Fragen zur Verfügung. Hier erfahren Sie alles über „Schmerzfrei - Wunschtraum oder Wirklichkeit?“ von Dr. med. Anja Muhl.

Ist Schmerzfreiheit nur ein Wunschtraum oder kann sie auch bei chronischen Schmerzen durch entsprechendes „Schmerzmanagement“ erreicht werden? In ihrem Vortrag erläutert Dr. Muhl die Hintergründe, wie Schmerz entsteht und was er eigentlich ist. Vor allem aber geht die Fachärztin darauf ein, was man gegen Schmerzen tun kann.

Referent: Dr. med. Anja Muhl

Dr. Anja Muhl ist leitende Oberärztin der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie - ambulante Palliativmedizin - am Klinikum Offenbach und Stellvertreterin von Chefarzt Dr. Rolf Tessmann. Sie ist Fachärztin für Anästhesiologie, Spezielle Schmerztherapie, OP-Managerin und Leitende Notärztin. Am Klinikum Offenbach kommen alle modernen Anästhesieverfahren zur Anwendung: balancierte Anästhesie mit modernen Inhalationsanästhetika in Low-Flow-Technik, TIVA, rückenmarknahe Regionalanästhesie, periphere Nervenblockaden der oberen und unteren Extremität sowie eine Kombination aus Allgemein- und Regionalanästhesie.

Doktor Muhl referiert am Sonntag von 10.30 Uhr bis 11.00 Uhr in Raum 1.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare