Gesund Abnehmen

DASH-Diät wieder zur besten Diät gekürt: So funktioniert herzgesund abnehmen

+
Viel Obst und Gemüse ist wesentlicher Bestandteil der DASH-Diät.

Am 7. März ist Tag der gesunden Ernährung! Die DASH-Diät gilt als eine der gesündesten Ernährungsformen. Wer drei Regeln befolgt, soll einfach und ohne Hungern Kilos verlieren.

Bereits 2013 wurde sie zur besten Diät gekürt - und letztes Jahr war es wieder so weit: Zum achten Mal in Folge befanden US-Ernährungsexperten die DASH-Diät als gesündeste Diät überhaupt. Wer von der Ernährungsform noch nie gehört hat, muss sich nicht wundern: Der Begriff steht für "Dietary Approaches to Stop Hypertension" und kommt aus dem englischsprachigen Raum - Hypertonie steht für Bluthochdruck.

Das Tolle an der DASH-Diät: Keine Lebensmittel sind verboten

Die DASH-Diät wurde eigentlich von Medizinern entwickelt, um zu hohen Blutdruck, Übergewicht, zu hohe Cholesterinwerte sowie Diabetes zu behandeln. Das Gute am Ernährungskonzept: Keine Lebensmittel sind verboten. Die drei Hauptregeln schränken die Auswahl an Speisen allerdings schon etwas ein, wie das Sportler-Portal fit for fun berichtete.

Die drei Hauptregeln der DASH-Diät im Überblick:

  • Rotes Fleisch, Zucker, Salz und Alkohol besser meiden.
  • Gehärtete Pflanzenfette wie Kokos- oder Palmöl erhöhen den Blutdruck und sollten deshalb ebenfalls reduziert oder am besten weggelassen werden.
  • Erlaubt ist Obst, Gemüse, mageres Fleisch und Geflügel, Fisch sowie Vollkornprodukte.

Mehr zum Thema Ernährung: Hilft Honigwasser wirklich beim Abnehmen?

Zur Blutdruck-Umfrage:

Bewusster einkaufen und achtsamer essen bei der DASH-Diät

Renate Rudi, Mitarbeiterin von fit for fun, hat die DASH-Diät auf ihre Umsetzbarkeit im Alltag getestet. Und kommt zu einem positiven Ergebnis: "DASH lässt mich jedoch bewusster einkaufen und vor allem achtsamer essen. Darauf kommt es an. Das nehme ich auf jeden Fall als Inspiration mit."

Ganz unproblematisch war der fünftägige DASH-Selbstversuch allerdings nicht: "Der Verzicht auf Salz, Zucker und Co. fällt mir schwer. Das wird mir vor allen Dingen beim Lunch klar: Zu gern würde ich meine Tomaten im Salat salzen und auch beim Kuchen einer ­Kollegin zugreifen", schreibt Rudi in ihrem Artikel für fit for fun.

Das könnte Sie auch interessieren: Neuer Diät-Trend aus Übersee - Personal Trainer von J.Lo verrät einfachen Trick.

Weiterlesen: Nur mit diesem Rezept nimmt man ab, meint Tim Mälzer.

jg

Fünf Snacks, die Ihr Fett einfach zwischendurch wegschmelzen

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare