Dr. med. Friedrich-Christian Burchardi

+
Dr. med. Friedrich-Christian Burchardi

Dr. Burchardi ist Spezialist für Nieren-, Rheumaerkrankungen und Bluthochdruck (Facharzt für Innere Medizin mit Schwerpunkten Nephrologie und Rheumatologie, Hypertensiologe DHL®).

Er ist ärztlicher Leiter im „KfH-Nierenzentrum Offenbach“ und Leiter der Schwerpunkte Nephrologie und Rheumatologie im „Medizinischen Versorgungszentrum KfH-Gesundheitszentrum Offenbach“. Nach dem Studium absolvierte er die ersten drei Jahre seiner Ausbildung in der Rheumaklinik Bad Bramstedt und Poliklinik für Rheumatologie der Medizinischen Universität Lübeck, welche international zu den führenden Institutionen in der Erforschung und Behandlung von Patienten mit entzündlichen rheumatischen Gefäßerkrankungen (Vaskulitiden) gehört. Danach wechselte er für eine einjährige Forschungstätigkeit an das Kennedy Institut of Rheumatology in London.

Es folgte eine 10-jährige Tätigkeit an der Ludwig-Maximilians-Universität München, mit einer breiten internistischen Ausbildung und Spezialisierung auf dem Gebiet der Nephrologie und Rheumatologie. Dr. Burchardi hält sei über 10 Jahren regelmäßig Vorträge vor Ärzten und Patienten zu Themen der Nephrologie und Rheumatologie und ist Mitautor medizinischer Fachbücher.

Mehr zum Thema

Kommentare