Stand: A02

Spitzenmedizin und hohe Aufenthaltsqualität für Patienten wie Besucher

Eingangsbereich des Klinikums Offenbach

Das neu erbaute Klinikum Offenbach zählt zu den modernsten Kliniken der Maximalversorgung in Hessen. Rund 300 Ärzte und ca. 900 Mitarbeiter im Pflege- und Funktionsdienst sorgen im Klinikum Offenbach dafür, dass jährlich mehr als 80.000 Patienten mit den neuesten medizinischen Diagnose- und Therapiemethoden optimal untersucht und behandelt werden.

Unsere Kliniken und Institute aller medizinischen Fachrichtungen sind mit modernster Medizintechnik ausgestattet, viele unserer Spezialisten zählen zu den Besten ihres Fachs.

Klinikum Offenbach. Wir - für Ihre Gesundheit!

Als Haus der Maximalversorgung ist das Klinikum weit über die Region hinaus bekannt und nimmt eine zentrale Rolle in der Gesundheitsversorgung von über 450.000 Menschen ein. Neben dem maximalen Versorgungsauftrag auf allen medizinischen Fachgebieten hat das Klinikum Offenbach auch den Versorgungsauftrag des Landes Hessen als onkologischer Schwerpunkt, Peri-/Neonatal-Zentrum und Schwerbrandverletztenzentrum. Weitere Schwerpunkte liegen im Brustzentrum mit Tumorbank, der Schlaganfallversorgung (Stroke-Unit-Einheit), der Dialyse-Abteilung und der Nuklearmedizin.

Mit einer idealen Infrastruktur für prozessgesteuerte Patientenwege, einer hochaktuellen medizintechnischen Ausstattung, einer durchdachten Raumgestaltung und seinen Farb-, Material-, Belichtungs- und Freiraumkonzepten sorgt der Neubau des Klinikums Offenbach in Zukunft für eine optimale Versorgung seiner Patienten, angenehme Arbeitsbedingungen für seine Mitarbeiter und das größtmögliche Wohlbefinden für alle Menschen im Haus.

Behaglicher Aufenthalt in einem modernen Patientenzimmer.

Alle 139 Ein- und Zwei-Bett-Zimmer sowie 65 flexibel belegbare Vier-Bett-Zimmer auf den 13 Pflegestationen sind behaglich eingerichtet mit Einbauschränken aus warmem Holz und einem modernen Sanitärbereich mit Dusche und WC. Darüber hinaus müssen aber auch medizinische Höchstleistungen durch modernste technische Ausstattung gewährleistet sein – eine umfangreiche Aufgabe. Dementsprechend verfügt das Klinikum sowohl über hoch qualifiziertes Fachpersonal in Medizin und Pflege als auch über modernste medizinisch-technische Großgeräte wie Computertomographen (CT), Magnet-Resonanzgerät, Linearbeschleuniger, Nierenlithotripter, DAS, Herzkatheterlabor, 3-D-Planungssysteme und vieles mehr.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare