Rot, blau oder braun

Vorsicht: Die Farbe der Ohren spricht Bände über Ihre Gesundheit

Rot, blau, braun: Ohren können viel mehr als nur Hören. Wenn es seine Farbe verändert, dann kann es bedeuten, dass etwas gesundheitlich nicht stimmt.

Krankheiten können sich auf unterschiedliche Weise ausdrücken - oft finden Veränderungen an den Organen, auf der Haut oder aber auch am Ohr statt. Wenn sich die Farbe Ihres Ohres ungewöhnlich verändert, sollten Sie am besten schnell handeln. Viele kennen es bereits, wenn die Ohren rot werden - aus Scham, Aufregung oder auch weil man zu lange in der Sonne war.

Was tun, wenn sich die Ohren seltsam verfärben?

Aber warum wechseln unsere Horcher überhaupt die Farbe? Das liegt daran, dass diese normalerweise stark durchblutet sind. Der Grund dafür: Es befinden sich hier Blutgefäße direkt unter der Haut. Daher sieht man auch schneller, wenn sich das Blut verändert.

Sehen Sie oben in der Fotostrecke, was die einzelnen Farben zu bedeuten haben.

jp

"Segelohren": Kann eine Operation helfen?

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.