Zahl der fettleibigen Kinder sinkt

+
Kinder mit Übergewicht sollten immer in Bewegung bleiben.

Berlin - Die Zahl fettleibiger Jugendlicher in Deutschland sinkt. 2008 nur noch 4.300 zwölf- bis 16-Jährige wegen Übergewichts behandelt 2004 waren es 5.600 Fälle.

Die KKH-Allianz begründete am Mittwoch die Entwicklung damit, dass mit zahlreichen Kampagnen und Ernährungsprojekten das Bewusstsein in der Bevölkerung gefördert würde, auf eine ausgewogene Ernährung zu achten. Trotz des Rückgangs könne jedoch keine Entwarnung gegeben werden.

Denn in Deutschland haben laut Statistischen Bundesamt noch immer 14 Prozent der Männer und 13 Prozent der Frauen starkes Übergewicht.

DAPD

Kommentare