1. Startseite
  2. Leben
  3. Herbsteindrücke

Herbsteindrücke: Die Sieger stehen fest!

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

1. Preis geht an Stefanie Reiß aus Rodgau
Der 1. Preis geht an Stefanie Reiß aus Rodgau © Stefanie Reiß

Eine Jury der Offenbach-Post und dem Hanauer Anzeiger hat entschieden: Stefanie Reiß aus Rodgau, Brigitte Leipold aus Hanau und Robin Herberich aus Ober-Roden haben uns die schönsten Herbsteindrücke aus der Region zukommen lassen.

Stefanie Reiß aus Rodgau ist unser diesjähriger Gewinner der Herbsteindrücke. Platz zwei geht an Brigitte Leipold aus Hanau und der dritte Platz geht an Robin Herberich aus Ober-Roden. Dutzende Leser hatten sich auch in diesem Jahr an unserer Fotoaktion beteiligt, bei der wir die schönsten Herbsteindrücke aus der Region auf op-online.de und hanauer.de suchten.

Die Siegerin aus Rodgau wird nun belohnt mit einem Einkaufsgutschein im Wert von 250 Euro gesponsert vom Ringcenter Offenbach, die Zweitplatzierte erhält einen Spargeschenkgutschein im Wert von 100 Euro von der Sparkasse Langen-Seligenstadt und der Drittplazierte Sieger aus Ober-Roden gewinnt einen Einkaufsgutschein im Wert von 100 Euro gesponsert vom Bauzentrum Andre + Oestreicher.

Gewinnerin aus Rodgau: Stefanie Reiß

Initialzündung zur intensiveren Beschäftigung mit dem Hobby Fotografie war für Wettbewerbssiegerin Stefanie Reiß die von einer Freundin geschenkte Systemkamera. „Familienfotos hatte ich schon immer mit Begeisterung gemacht“, erinnert sich Reiß, die sich mit der neuen Kamera zuerst an Vögeln und Tieren in der Natur versuchte. Ein eher zufällig fotografiertes Moosfeld auf dem Zaun einer Pferdekoppel war der Start in die Makrofotografie und damit für ihre Reise in die Welt der kleinen Dinge, in der sie viele überraschende Details entdecken kann.

Ihre Mutter, die schon immer von ihren Aufnahmen begeistert war, motivierte sie, erstmals an einem Wettbewerb teilzunehmen. Umso mehr freut sich die 29-jährige, die Mediendesign studiert, über den Siegerpreis, einen Einkaufsgutschein im Wert von 250 Euro, gesponsert vom Ringcenter Offenbach. Das Gros der prämierten Bilder entstand nach Sonnenaufgang in ihrer Heimat Rodgau, eins in Bieber und zwei in der Nähe von Büdingen.

Gewinnerin aus Hanau: Brigitte Leipold

Brigitte Leipold
Der 2. Preis geht an Brigitte Leipold aus Hanau. © Brigitte Leipold

Einen Spargeschenkgutschein der Sparkasse Langen-Seligenstadt in Höhe von 150 Euro gewinnt Brigitte Leipold aus Hanau. Während die begeisternden Bilder aus Ostfriesland die Region etwas weiter fassen, überzeugten auch ihre Aufnahmen vom Kesselstädter Friedhof und privaten Garten.

Gewinner aus Ober-Roden: Robin Herberich

Robin Herberich Pilz
Der 3. Preis geht an Robin Herberich aus Ober-Roden © Robin Herberich

„Meine Kamera nehme ich auf fast alle meiner zahlreichen Spaziergänge mit“, verrät drittplatzierter Robin Herberich, aber auch, dass er sich zu seinen hinreißenden Aufnahmen während eines Ausflugs in Ober-Roden inspirieren ließ. Inspirieren lassen kann sich Herberich zusätzlich beim Einlösen eines Einkaufsgutschein im Wert von 100 Euro beim Bauzentrum Andre + Oestreicher in Babenhausen.

Gewinner erwarten tolle Gutscheine

Auf die Gewinnerin des 1. Preis wartet nun ein Einkaufsgutschein im Wert von 250 Euro vom Ringcenter Offenbach.

Die Gewinnerin des 2. Preis wir mit einem Spargeschenkgutschein im Wert von 150 Euro von der Sparkasse Langen-Seligenstadt belohnt.

Ein Einkaufsgutschein im Wert von 100 Euro, gesponsert vom Bauzentrum Andre + Oestreicher, geht an den drittplatzierten Robin Herberich aus Ober-Roden.

op-online.de dankt allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für die Einsendung der tollen Motive!

Auf unserer Themenseite „Herbsteindrücke“ zur Fotoaktion können Sie sich in aller Ruhe durch die wunderschönen Bilderstrecken aus der Region klicken.

(peba)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion