Herbsteindrücke

Die Herbsteindrücke von Melanie Vogel aus Rodgau

Die Herbsteindrücke von Melanie Vogel aus Rodgau
1 von 15
Die Herbsteindrücke von Melanie Vogel aus Rodgau.
Die Herbsteindrücke von Melanie Vogel aus Rodgau
2 von 15
Die Herbsteindrücke von Melanie Vogel aus Rodgau.
Die Herbsteindrücke von Melanie Vogel aus Rodgau
3 von 15
Die Herbsteindrücke von Melanie Vogel aus Rodgau.
Die Herbsteindrücke von Melanie Vogel aus Rodgau
4 von 15
Die Herbsteindrücke von Melanie Vogel aus Rodgau.
Die Herbsteindrücke von Melanie Vogel aus Rodgau
5 von 15
Die Herbsteindrücke von Melanie Vogel aus Rodgau.
Die Herbsteindrücke von Melanie Vogel aus Rodgau
6 von 15
Die Herbsteindrücke von Melanie Vogel aus Rodgau.
Die Herbsteindrücke von Melanie Vogel aus Rodgau
7 von 15
Die Herbsteindrücke von Melanie Vogel aus Rodgau.
Die Herbsteindrücke von Melanie Vogel aus Rodgau
8 von 15
Die Herbsteindrücke von Melanie Vogel aus Rodgau.
Die Herbsteindrücke von Melanie Vogel aus Rodgau
9 von 15
Die Herbsteindrücke von Melanie Vogel aus Rodgau.

Die Herbsteindrücke von Melanie Vogel aus Rodgau. Alle Infos zu unserer Fotoaktion finden Sie auf unserer Themenseite.

"In meiner Familie bin ich die Frühaufsteherin. Ich genieße die Morgenstunden, die Stille und das Alleinsein. Für mich gibt kaum etwas Schöneres, als den Sonnenaufgang mitzuerleben - es ist für mich, als halte die Welt einen kurzen Moment den Atem an. 

Dazu bewege ich mich in einem Radius von bis zu 30-40 Autominuten rund um Rodgau herum. Überhaupt erkunden wir in dieser besonderen Zeit viel mehr die nähere Umgebung und sind immer wieder begeistert, welch schöne Ecken es doch in unserer Nähe gibt. Meine Fotos mache ich nur so zum Vergnügen für mich, für eine Nachbearbeitung am PC fehlt mir die Lust und vor allem die Zeit.", schreibt Melanie Vogel aus Rodgau.

Rubriklistenbild: © p

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion