8.000 Ingenieursstellen im Maschinenbau unbesetzt

Frankfurt - Im deutschen Maschinenbau fehlen derzeit rund 8.000 Ingenieure und Techniker. Der Branchenverband VDMA warnte daher, der Fachkräftemangel könnte auf Dauer zu einem großen Engpassfaktor für das Wirtschaftswachstum werden.

VDMA-Hauptgeschäftsführer Hannes Hesse forderte die Bundesregierung auf, die Mängel im Bildungssystem anzugehen und ein Zuwanderungskonzept vorzulegen, das auf die Bedürfnisse des deutschen Arbeitsmarktes zugeschnitten sei. Das Spitzentreffen am Mittwoch in Meseberg sei dafür eine gute Gelegenheit.

dapd

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare