Archiv – Karriere

Aufhebungsvertrag statt Kündigung

Aufhebungsvertrag statt Kündigung

Ein Aufhebungsvertrag ist eine Alternative zur Kündigung. Dabei gehen Arbeitgeber und -nehmer im gegenseitigen Einvernehmen auseinander. Doch die gütliche Trennung hat Tücken: Nicht immer profitieren beide Seiten.
Aufhebungsvertrag statt Kündigung
Wie werde ich...? Glaser/in

Wie werde ich...? Glaser/in

Wintergarten, Fenster, Duschwand: Kaum ein Zuhause kommt ohne Glas aus. Um Einbau und Reparatur kümmern sich Glaser. Der Job ist körperlich anspruchsvoll - und das Material leicht zerbrechlich.
Wie werde ich...? Glaser/in

Bei Jobsuche: Auf soziale Netzwerke achten

Jobsuchende sollten aktiv vorgehen. Sie können ganz gezielt auf sich aufmerksam machen. Das setzt ein Profil in einem beruflichen Netzwerk voraus. Damit können sie in Foren diskutieren.
Bei Jobsuche: Auf soziale Netzwerke achten

Nach der Arbeit möglichst nur moderat Sport treiben

Falls Sie nach der Arbeit ins Fitness-Studio gehen oder durch den Wald joggen: Es gibt neue Erkenntnisse zum Sport-Programm nach Feierabend.
Nach der Arbeit möglichst nur moderat Sport treiben

Bewerbung für Deutschland-Stipendium ruhig probieren

Das Deutschland-Stipendium soll weg. Dafür plädiert zumindest der Deutsche Gewerkschaftsbund. Doch solange es angeboten wird, sollten Studierende sich dafür bewerben. Immerhin ist es ein guter Zuverdienst.
Bewerbung für Deutschland-Stipendium ruhig probieren

Arbeiten auf dem Kreuzfahrtschiff

Auf dem Meer unterwegs sein und nebenbei die Welt sehen: Die Arbeit auf einem Kreuzfahrtschiff klingt nach einem Traumjob. Eine Expertin vom Projekt Meerarbeit der Arbeitsagentur Suhl erklärt, wer an Bord gesucht wird und was die Reedereien von …
Arbeiten auf dem Kreuzfahrtschiff

Betriebsratswahl ohne Kabine und Umschläge ist unzulässig

Im Betriebsverfassungsrecht ist geregelt: Die Stimme zur Wahl des Betriebsrats muss geheim abgegeben werden können. Hierfür sind ausreichende Sichtschutz-Maßnahmen notwendig.
Betriebsratswahl ohne Kabine und Umschläge ist unzulässig

Chef muss für Dienstreisen Gesundheitsvorsorge anbieten

Geschäftsreisen ins Ausland gehören für viele zum Berufsalltag. Doch häufig wird im Stress nicht daran gedacht, sich über Gesundheitsrisiken im Zielland zu informieren und vorzusorgen. Mitarbeiter haben sogar einen Anspruch darauf, vom Arbeitgeber …
Chef muss für Dienstreisen Gesundheitsvorsorge anbieten

Wie werde ich...? Safttechniker/in

Zum Frühstück ein Glas Saft: Das schmeckt vielen. Damit es auf den Tisch kommt, sind die Fachkräfte für Fruchtsafttechnik gefragt. Sie machen aus Äpfeln und Orangen Getränke. Wenn Ernte ist, arbeiten sie schon einmal länger als acht Stunden am Tag.
Wie werde ich...? Safttechniker/in

Strategien für mehr Motivation im Job

Keine Lust auf Arbeit? Das kommt in den besten Betrieben vor. Doch es gibt einen Ausweg aus der Null-Bock-Stimmung. Experten erklären, wie Mitarbeiter den Hänger überwinden - und die Arbeit mit mehr Elan angehen.
Strategien für mehr Motivation im Job

Wieder länger im Büro: Wissenswertes über Überstunden

Abends länger im Büro zu bleiben, als es vertraglich vereinbart ist: Für viele Arbeitnehmer ist das normal. Dabei darf der Chef ständige Überstunden nicht verlangen. Arbeitszeitkonten können zumindest für einen Ausgleich sorgen.
Wieder länger im Büro: Wissenswertes über Überstunden

Gewalt am Arbeitsplatz: "Viele schämen sich"

Ein Fahrgast pöbelt, oder ein Patient haut plötzlich zu: Im Berufsalltag erleben Arbeitnehmer immer wieder Aggressionen und Gewalt. Wichtig ist, nicht die Schuld nur bei sich zu suchen.
Gewalt am Arbeitsplatz: "Viele schämen sich"

Besser abschalten vom Job

Beim Abendessen und beim Zähneputzen sind sie dauernd da: die Gedanken an den Job. Am Feierabend Ruhe zu finden, fällt manchen richtig schwer. Ein Arbeitspsychologe erklärt, was hilft.
Besser abschalten vom Job

Frauen haben trotz Quote wenig zu sagen

Die Frauenquote hilft weiblichen Führungskräften beim beruflichen Aufstieg. Alle Probleme löst sie aber nicht. Das zeigt eine erste Bestandsaufnahme. Einige Unternehmen ducken sich immer noch weg.
Frauen haben trotz Quote wenig zu sagen

Krank im Urlaub: Chef darf Attest nicht anzweifeln

Ein Mitarbeiter meldet sich nach dem Wochenende mit einem Attest krank. Oder er legt es in der Urlaubszeit vor. Auch wenn Arbeitgeber an dieser Krankschreibung zweifeln, können sie das Urteil des Arztes kaum anfechten.
Krank im Urlaub: Chef darf Attest nicht anzweifeln

Langsame Rückkehr nach Krankheit

Nach einer längeren Krankheit fällt es vielen schwer, in den Job zurückzukehren. Das gilt etwa, wenn jemand wegen einer Krebserkrankung oder einem Schlaganfall länger ausgefallen ist. Doch eine Rückkehr von Null auf Hundert muss dabei niemand …
Langsame Rückkehr nach Krankheit

Die einzige Weiße im Chor: Auslandsstudium in Südafrika

Ein Auslandsstudium in Südafrika fordert mehr Pioniergeist als ein Erasmus-Austausch. Bürokratische Hürden, Stromausfälle und die kulturelle Vielfalt: Ein Aufenthalt dort ist anspruchsvoll. Doch gerade das kann sich später als karrierefördernd …
Die einzige Weiße im Chor: Auslandsstudium in Südafrika

Stellenmarkt: So finden Sie relevante Jobangebote

Für Bewerber ist es der Super-Gau: Es gibt die Traumstelle, doch sie übersehen sie. Allein im Netz gibt es mittlerweile Hunderte Jobbörsen. Wie stellen Jobsuchende sicher, dass sie alle für sie relevanten Stellenangebote finden?
Stellenmarkt: So finden Sie relevante Jobangebote

Wie werde ich...? Schaffner/in

"Guten Tag, die Fahrscheine bitte!" Was ein Schaffner macht, weiß jedes Kind. Doch wer die Ausbildung im Detail anschaut, ist trotzdem überrascht. Wer hätte schon gedacht, dass die Fachkräfte Zugdurchsagen üben? Und das ist nur ein überraschender …
Wie werde ich...? Schaffner/in

Leiharbeiter sind beim Arbeitsschutz mitunter benachteiligt

Atypisch Beschäftigte wie Leiharbeiter und Teilzeitkräfte sind beim Arbeitsschutz gegenüber regulär Angestellten mitunter benachteiligt. Im Gegensatz zu den angestellten Vollzeitbeschäftigten wird etwa ihre Belastung am Arbeitsplatz seltener erfasst.
Leiharbeiter sind beim Arbeitsschutz mitunter benachteiligt

Bachelor-Studium soll stärker auf den Arbeitsmarkt zielen

Wie praxistauglich sind Bachelor-Absolventen für den Arbeitsmarkt? Gute Jobchancen für diese Studenten und mehr Mobilität: Darauf wollen sich Europas Bildungsminister im sogenannten Bologna-Prozess konzentrieren.
Bachelor-Studium soll stärker auf den Arbeitsmarkt zielen

Arbeitgeber müssen Mindestlohn auch bei Krankheit zahlen

Wann muss eigentlich Mindestlohn gezahlt werden? Die Frage sorgt für Streit zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern. Die Fälle landen zunehmend bei den Gerichten. Nun hat das Bundesarbeitsgericht ein Urteil mit Signalwirkung im Krankheitsfall …
Arbeitgeber müssen Mindestlohn auch bei Krankheit zahlen

Studium oder Ausbildung? Nach der Schule Berufe kennenlernen

Nach der Schule sind sich viele Abiturienten über ihre Zukunftspläne noch unsicher. Wer nicht weiß, ob er studieren soll, was er studieren soll oder welcher Beruf generell infrage kommt, macht sich am besten ein genaueres Bild von den verschiedenen …
Studium oder Ausbildung? Nach der Schule Berufe kennenlernen

Neue Studiengänge sind verlockend

Wer noch nach dem richtigen Studiengang sucht, sollte auch einen Blick auf die neuen Angebote der Hochschulen werfen. Zu diesen gehören etwa ein Bachelor Pferdemanagement und ein Master Computerspielwissenschaften.
Neue Studiengänge sind verlockend